Lesemarathon 2015 bei Wörterkatze #Tag 3



Und heute ist schon der dritte Tag des Lesemarathons. Und der ist nun auch schon ziemlich weit voran geschritten.

Den Vormittag habe ich heute tatsächlich mal mit viel Lesen verbracht und auch eben wurden es noch ein paar Minuten mehr.



Gestern bin ich mit Schnee wie Asche von Sarah Raasch in diesen Marathon eingestiegen. Nachdem es gestern leider schon etwas früh ins Bett ging und ich dann nicht weiterlesen konnte, wurde es dann aber heute morgen umso mehr.

Ich muss sagen das ich an manchen Stellen des Buches etwas verwirrt bin und nicht ganz mitkommen, aber der Rest ist richtig super. Die Stellen an denen es verwirrend wird, sind auch nur ein paar wenige, und mit der Zeit habe ich eine davon auch wieder verstanden.

Ich hoffe das es im Laufe des Buches noch so weitergehen wird, damit ich am Ende nicht allzu viele Fragen habe.

Gestern habe ich 80 Seiten in diesem Buch gelesen.



18.18 Uhr: Uh 18.18 Uhr, ich denke an jemanden ;) (Ich kann es nicht lassen) :D

Eben noch weitere Seiten gelesen, sodass ich heute bereits auf einem Pensum von 140 Seiten bin. Das gefällt mir sehr gut. Nach dem Duschen gleich, werde ich dann nochmal ordentlich durch die Seiten blättern, hoffe ich.
Ich denke, morgen werde ich es schaffen und mit meinem nächsten Buch starten können, das dann übrigens ein eBook ist. Nach langer Zeit mal wieder :D

Heute beantworte ich auch meine erste Frage:
Habt ihr im Rahmen des Wörterkatzes Lesemarathon 2015 schon Bücher für eure Wunschlisten gefunden? Wenn ja, welche?

Bis jetzt muss ich sagen: nein noch nicht. Ich war aber auch noch nicht bei den anderen Teilnehmern stöbern, was ich morgen oder Freitag machen werde. Vielleicht finde ich da ja das ein oder andere ;) Ich habe aber so viel auf meiner Wunschliste stehen, das eigentlich gar nichts mehr drauf sollte. Naja eigentlich...

21.10 Uhr:
Erstmal wurde abendbrot gegessen und ich habe 6 ganze Seiten weiter gelesen. Ich hatte mir ja mehr erhofft. Aber naja, wenn der Freund den Fernseher anschaltet, zieht sich meine Aufmerksamkeit leider eher auf die Flimmerkiste.
Deswegen kam ich nicht mehr zum Lesen und gleich geht es auch schon wieder ins Bett.

Gelesene Seiten:
Schnee wie Asche - 220 Seiten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen