Daughter of Smoke and Bone - Laini Taylor


So jetzt folgt eine Rezi, wo ich echt froh bin das ich das Buch jetzt auch endlich gelesen habe.
Es wurde echt Zeit, vor allem weil alle so darüber geschwärmt haben.


Erscheinungstermin: 01.01.11

Verlag: Fischer

ISBN: 9783596191987

Hardcover: 496 Seiten

Sprache: Deutsch

Genre: Fantasy

Bewertung: 4 von 5

Band: 1 von 3


Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert


Wir starten die Geschichte aus der Sicht von Karou. Ich habe mich erst über den Namen gewundert, dann fand ich ihn aber mit der Zeit richtig schön.
Wir lernen sie und ihr Leben kennen und starten dann in die Geschichte.

Am Anfang muss ich sagen, dass ich nicht ganz so gut reingekommen bin. Der Funke wollte mich einfach nicht packen und mir war einfach zu wenig los.
Erst ab Seite 100 hatte ich das Gefühl, das ein wenig mehr Fahrt in die Geschichte kommt, davor lernen wir Karou und ihre Freundin kennen, das Leben das sie führt, ihren Exfreund und natürlich ihre „Familie“. Die vier Chimären, die in einem Laden für Brimstone arbeiten. Sozusagen Karous Ziehvater.
Mit den Chimären, das fand ich ziemlich interessant, als ich das erste Mal davon gelesen habe, dachte ich nur wow. Doch dann blieb es dabei, sie erledigt Aufträge für Brimstone, welcher Zähne sammelt.
Das war mir leider nach einiger Zeit recht langweilig und ich hatte mich schon die ganze Zeit gefragt, wann denn etwas passiert.

Mal abgesehen davon, dass es am Anfang aber eher etwa langweiliger für mich war, fand ich den Rest richtig spannend und toll. Immer wieder tauchten neue Wendungen auf, die ich so nie erwartet hätte und die Geschichte nahm einen ganz anderen Lauf, als Anfangs gedacht.
Endlich kam auch meine vermisste Spannung und das nicht zu knapp. Ab dem Zeitpunkt konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen und ich brenne darauf, mir den zweiten Teil zu besorgen.

Die Charaktere fand ich allesamt recht gut gelungen. Ausführlich beschrieben, sodass man sie auch gut kennen und lieben lernen konnte.

Karou ist meiner Meinung nach ein wenig anders als normale Protagonisten, da wir auch aus ihrer Sicht die Geschichte lesen, hat man zu ihr ein noch besseres Verhältnis. Ich mochte sie, manchmal fand ich das sie zwischendurch vielleicht etwas überreagiert hat oder eine Entscheidung getroffen hatte, die ich in Frage stellt. Aber alles in allem wand sich das Blatt nachher so, das ich es doch verstehen konnte und ich mochte sie wirklich gerne. Was ich besonders toll an ihr finde, ist auch ihre direkte und offene Art, sie hat Tattoos und vor allem ihre blauen Haare machen sie mal zu einem anderen Mädchen, von denen man sonst immer liest.
Fand ich ziemlich erfrischend.

Auch die Freundin von Karou fand ich richtig toll. Ein sehr sympathischer Nebencharakter, der Karou mehr als einmal den Kopf wäscht.

Aber auch die Männer kommen hier nicht zu kurz, wie man aus dem Klappentext schon entnehmen kann, trifft Karou auf jemanden der ihr Herz erobert. Jaaa, ein Mann wie er im Buche steht *schmacht*
Ich fand ihn so unglaublich toll, noch einen ticken besser als Karou. Umso erfreuter war ich dann, als es auch Passagen aus seiner Sicht gab. Einfach umwerfend.

Die ganze Geschichte hat natürlich auch ihre Geheimnisse, denn Karou weiß nicht wirklich, wer sie eigentlich ist.
Umso überraschter war ich dann am Ende, als das große Geheimnis enthüllt wurde. Ich hatte schon meine ganz eigenen Spekulationen angestellt, wurde dann aber ziemlich überrascht.
Das Ende hat dann nochmal alles getoppt. Wirklich spannend und ich konnte nicht anders als die letzten 100 Seiten in einem Rutsch zu lesen.

Was ich auch besonders schön fand, waren die kleinen Geschichten, die wirklich nur über ein paar Zeilen gingen und immer mal wieder in dem Buch standen, richtig schön.
Und ich liebe es wenn es einen Prolog und Epilog gibt, das ist für mich dann nochmal ein wenig einleitender und endender.
Wenn man es denn so nennt.

Das Buch hat mir, trotz der anfänglichen Schwierigkeiten schließlich doch sehr gut gefallen weswegen es von mir 4 von 5 Sternen bekommt.

~Maddy

Kommentare:

  1. Ich hab auch manchmal das Problem, dass ich in Bücher nicht gut reinfinde. Manchmal geht die Langeweile und Sinnlosigkeit so weit, dass ich schon überlege, das Buch abzubrechen. In den meisten Fällen kämpfe ich mich aber durch und ich hatte tatsächlich schon 1-2 Fälle, die mir mit ihrem Ende dann so gut gefallen haben, dass sich das Buch total für mich gelohnt hat!
    Daughter of Smoke and Bone hab ich schon länger im Blick, weil die ganze Reihe von vielen Bloggern so empfohlen wird. Auf meiner Wunschliste steht sie noch nicht, aber vielleicht eines Tages. :)

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe das auch oft, aber dann kämpfe ich auch weiter und meistens entwickelt es sich dann auch zu einem gutem Buch :) Elias & Laia, oder Die Fäden der Zeit, da hatte ich das auch und nachher fand ich sie richtig toll :)
      Ja vielleicht schafft sie es ja und wandert noch drauf :D

      Alles Liebe
      Maddy ♥

      Löschen
  2. Hey,
    Ich liebe ja die Daughter of Smoke and Bone Trilogie. Teil 3 fehlt mir leider noch. :(

    Ich fand Aktivia auch ganz toll und Suzanne war so witzig! Ich bin eigentlich ziemlich gut in die Geschichte hinein gekommen mein Problem damals war nur, dass ich das Buch auf Englisch begonnen habe und da konnte ich mir die Chimäre schwer vorstellen, da ich die ganzen Tierbegriffe nicht verstanden habe. Bin dann wieder auf das deutsche Buch umgestiegen.

    Der zweite Teil hat von mir auch 5 Sterne bekommen, aber der ist ganz anders wie der Erste. Ein wenig ruhiger und düsterer. Die Liebesgeschichte steht nicht mehr so im Vordergrund, aber trotzdem ein tolles Buch. Ich finde ja Lainis Taylors Vorstellungsvermögen grandios.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ach den bekommst du auch ganz schnell bestimmt :)

      Ahh ja das stelle ich mir auch total schwierig vor, das auf englisch zu lesen. Hammer das du es probiert hast :D
      und ja Akiva *-*

      Das gefällt mir dann bestimmt auch besser :) Ich liebe es wenn es düster ist :D
      Ja das Vorstellungsvermögen von ihr ist echt super

      Liebe Grüße
      Maddy

      Löschen
  3. Ich find deine Rezension richtig toll; würde mir sicherlich Lust aufs Lesen machen, wenn Fantasy denn mein Genre wäre! ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Danke das freut mich mega *-*
      Hihi :) Schade das Fantasy nicht deins ist, aber kann ich auch verstehen :D

      LG Maddy

      Löschen
  4. Hallo Maddy,

    eine wirklich schöne Rezension zu einem tollen Buch hast du da verfasst.
    Ich mag diese umfangreiche Welt, die Laini Taylor da geschaffen hat.
    Mir fehlt nur noch Band 3 und ich muss gestehen, dass ich mich darauf freue.
    Wirst du die Reihe weiterlesen ?

    Sonnige Wochenendgrüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi :)

      Danke freut mich das sie dir gefällt :)
      Ja die finde ich auch richtig toll *-*
      Jaa auf jedenfall werde ich weiterlesen *_* Bis auf den Anfang fand ich es ja super und es hat mir zu gut gefallen um die Reihe abzubrechen :D
      Mal schauen, vielleicht finde ich den 2 Teil ja irgendwo ein wenig günstiger :)

      Liebe Grüße
      Maddy

      Löschen
  5. Hey Maddy,

    die Reihe möchte ich ja auch noch unbedingt lesen. Die Cover sehen einfach richtig cool aus!!
    Prolog und Epilog finde ich auch immer klasse :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra :)

      Ja die cover sind der Wahnsinn *-*
      Hihi ich liebe das wenn es das in einem Buch gibt :D

      Liebe Grüße
      Maddy

      Löschen
  6. Huhu liebe Maddy,

    ich fand das Buch sooo toll. Besonders den Schreibstil und den Humor von Laini Taylor finde ich richtig klasse! :D Hoffentlich kann dich der zweite Band etwas mehr begeistern, den fand ich nämlich auch super! (: Den finalen Band habe ich noch nicht gelesen, aber das werde ich bestimmt bald machen. ^-^

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jasi :)

      Jaa den zweiten versuche ich mir bald zu holen, schließlich ist der dritte Band ja auch draußen und sonst dauert das bei mir nachher wieder so lange, bis ich weiterlese :D

      Liebe Grüße
      Maddy ♥

      Löschen
  7. Huhu Maddy,

    eine tolle Rezi :) Dieses Buch befindet sich ganz oben auf meiner Wunschliste!

    Ich lass dir noch einen Tag da und würde mich freuen, wenn du mit machst :)
    http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/08/tag-bucher-die-ich-wahrend-meiner.html

    Ganz liebe Grüße & einen schönen Sonntag,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Dake freut mich das sie dir gefällt :D
      Wenn du es hast bin ich gespannt was du dazu sagen wirst :D
      Ai ich hab schon geschaut, also mitmachen werde ich auf alle Fälle :)

      Liebe Grüße
      Maddy

      Löschen