Gemeinsam Lesen #24 Endgame & Verlorener Stern



Hey meine Lieben, heute ist wieder Dienstag und ich bin schon fast etwas verwirt, das es wieder soweit ist.
Ich bin in letzter Zeit leider nicht so viel zum Lesen gekommen. Die Arbeit ruft und dann als ich ab Freitag frei hatte wurde ich auch noch krank. Morgen heißt es dann wieder arbeiten. Mal sehen wann ich dann wieder zum Lesen und vor allem auch zum Bloggen komme.
Wegen der wenigen Zeit stecke ich immer noch in Endgame. Allerdings habe ich auch parallel (eigentlich sehr untypisch für mich) ein zweites Buch angefangen.

Die Aktion gibt es jeden Dienstag bei Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Wie gesagt lese ich gerade 2 Bücher. Zum einen wäre das Verlorener Stern von Mona Silver, ein eBook.
Immer gut zu lesen wenn man unterwegs ist. Dort bin ich auf Seite 64 von 387
Und dann lese ich immer noch an Endgame von James Frey, dort bin ich auf Seite 558 von 582, ich muss also noch gut 25 Seiten lesen, das sollte heute noch zu schaffen sein.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Christopher sitzt auf dem Fahrersitz und trommelt nervös auf dem Lenkrad herum" - Endgame

"Langsam öffnete Phillip die Augen und wurde vom Schein der Fackel geblendet, die den Raum schwach erhellte." - Verlorener Stern

3. Was willst du unbedingt, aktuell zu deinem Buch loswerden?

Da ich bei Endgame jetzt fasst durch bin, kommt auch bald meine Rezension. Deswegen sage ich dazu mal nicht allzu viel. Außer das es mir super gefällt, sehr spannend und authentisch, allerdings auch verwirrend durch die vielen Personen die in dem Buch erzählen.

Bei verlorener Stern kann ich erstmal sagen das ich gespannt bin was noch kommt. Bis jetzt blicke ich noch nicht ganz durch, aber ich denke das kommt noch.
Hier gefällt mir aber der Schreibstil sehr gut.

4. Bist du ein Goodie-Sammler? Wenn du Lesezeichen, Visitenkarten, Leseproben oder andere Goodies bekommst, was machst du damit? Findest du Goodies generell sinnvoll oder lästig?

Das ist eine wirklich schwere Frage für mich.
Ich liebe Leseziechen, weiß aber das ich immer nur mein eines liebstes Magnetlesezeichen benutze. Denn die die man einfach reinlegt haben zwar auch ihren Charme und ich habe auch gerne welche da, aber sie fallen mir immer aus den Büchern heraus, deswegen kommt immer wieder mein Magnetlesezeichen zum Einsatz.
Andererseits, finde ich Goodies aber auch manchmal lästig, denn sowas wie Leseproben finde ich eigentlich gut, aber ich lese nie welche.
Ich bin einfach so ein Typ der sich keinen Ausschnitt aus einem Buch durchlesen kann und dann einfach aufhören und nicht weiterlesen. Ich weiß nicht wieso, aber das ist leider gar nicht meins, weswegen ich Leseproben so gut wie nie lese. Aber zum wegwerfen finde ich sie auch zu schade, Deswegen stecken sie alle in einem Kasten in meinem Regal, darin liegen sie und ja mehr mache ich damit nicht.

Von daher kann ich meine Meinung dazu nicht so sehr vertreten, wie gesagt einerseits finde ich Goodies toll aber andererseits auch lästig.

Wie sieht das bei euch aus? Goodie Fan oder nicht? Und was lest ihr gerade?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen