Gemeinsam lesen #26 Magic Girls & Elfenkuss



So heute bin ich auch mal wieder beim Gemeinsame lesen dabei.
In letzter Zeit ist es ja leider etwas stiller hier geworden, weil ich erst keine Zeit gefunden habe und dann auch noch krank wurde. Jetzt gehts heute wieder zur Arbeit.
Achja, aber ich werde mich bemühen, euch wieder mehr Sachen zu posten.

Das ganze findet immer Dienstags bei Schlunzenbücher statt.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Elfenkuss von Aprilynne Pike und bin auf Seite 166 von 366.
Und dann lese ich auch noch Magic Girls von Marliese Arold und bin auf Seite 50 von 164

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Nachdem sie ihr Fahrrad an einen kleinen Baum angeschlossen hatte, warf Laurel sich den Rucksack über die Schulter" Elfenkuss

"Wie schludig ist Leon Bredov?" Magic Girls

3. Was möchtest du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Also zu "Elfenkuss" kann ich nur sagen, dass es mega mega toll ist.
Also der Schreibstil ist super, und ich liebe auch die Geschichte. Vor allen Dingen das Laurel nicht einfach nur eine Elfe ist, sondern das mehr dahinter steckt.
Und auch David hat es mir richtig angetan. Ich liebe ihn schon jetzt. Was mich nur ein wenig stört, ich habe das Gefühl das die beiden alles am Anfang einfach hingenommen haben. Sie wirkten auf mich wenig überrascht, aber jetzt mit der Zeit finde ich es richtig toll. Auch den Schreibstil finde ich richtig toll.

Bei Magic Girls, weiß ich noch nicht recht was ich davon halten soll, weil es in einer Art gut, aber irgendwie bis jetzt auch recht langweilig ist.
Der Schreibstil ist toll keine Frage, aber das Buch ist eben eher ein Kinderbuch und ich weiß nicht, ob ich es nicht langweilig finden soll. Ich hoffe das da auf jedenfall noch was kommt.

4. Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am Liebsten aus dem Buch gezerrt hättest um ihm eine runter zu hauen?

Ich finde ja Fragen mit Charakteren immer schwierig. Allerdings fiel mir bei dieser Frage gleich ein Charakter ein, der mich wirklich dermaßen genervt hat.
Und zwar war das Ivy aus Daämonenasche. Sie war wirklich so nervig, fast im ganzen Buch habe ich mir gedacht, wann ist es endlich vorbei, sie geht mir so auf die Nerven. Ich kann nichtmal richtig sagen warum, aber sie war einfach so ein Charakter, der alles hinterfragen musste, und diese ganze Fragerei war total überflüssig. Dann hat sie immer das schlechteste erwartet, zumindest kam es mir so vor. Ich mochte sie einfach nicht.


Habt ihr denn auch so einen Charakter? Und was lest ihr gerade?

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Elfenkuss hört sich ganz gut an, das merke ich mir mal. ;)

    So richtig nervige Charaktere wollten mir nicht einfallen. (Hier ist mein Gemeinsam lesen-Beitrag: http://crashies-wonderland.blogspot.de/2015/10/gemeinsam-lesen-12-felidae.html) Und Dämonenasche habe ich auch noch nicht gelesen... Vermutlich verdränge ich nervige Charaktere nach dem Lesen sofort, um mich nicht weiter aufzuregen. :P

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alicia :)

      Ich fand es auch richtig toll ;) Also es lohnt sich auf jedenfall zu lesen, auch wenn ich es zwischenzeitlich etwas langatmig fand und mich die Dreiecksbeziehung ein wenig gestört hat.

      Ja das stimmt, das mache ich glaube ich auch sonst rege ich mich noch total lange darüber auf :D

      LG Maddy

      Löschen