Elias und Laia - Sabaa Tahir


Hier folgt eine Rezension zu einem Buch, über das ich mich wirklich richtig gefreut habe.
Danke an wasliestdu, für das Rezensionsexemplar und natürlich an den Lübbe One Verlag.



Erscheinungstermin: 15.05.15

Verlag: Luebbe One

ISBN: 9783846600092

Gebundene Ausgabe: 512

Sprache: Deutsch

Genre: Jugendbuch

Bewertung: 5 von 5

Band: 1 von 3

[Aktion] Mein Bücherregal #2




Hey meine Lieben :) Heute ist zwar schon Freitag,  aber ihr bekommt heute das zweite Fach meines Bücherregals zu Gesicht.
Gestern hatte ich leider keine Zeit mehr, es euch noch zu zeigen. Ich war den ganzen Tag mit meinem Freund im Movie Park Germany unterwegs. Es war noch ein Geburtstagsgeschenk und bevor der Andrang in den Ferien zu groß wird, haben wir uns gedacht, das gestern ein guter Tag ist. Wie sich herausstellte war dem auch so.
Aber genug davon ihr wollt ja mein nächstes Fach sehen :)

Gemeinsam Lesen #13



Hey meine Lieben, es ist wieder Zeit für das gemeinsame Lesen ;)
Eien Aktion die abwechselnd bei Schlunzenbücher und Weltenwanderer stattfindet. Ab heute nur noch bei Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese zurzeit Blutsbrüder und bin auf Seite 24 von 109

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Es machte mich verrückt, dass man mir nichts sagte"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Auf dieses Buch war ich wirklich schon sehr gespannt, weil ich nicht wusste das ich es lesen werde. Es ist von einer Challenge die ich euch bereits auf meinem Blog vorgestellt habe. Endlich ist es da und ich kann mit der Challenge anfangen. Ich habe mir erst gedacht, hmm na gut das wird jetzt sicherlich nicht so ganz mein Buch sein. Aber es ist bis jetzt ganz gut. Besser jedenfalls als ich gedacht hatte.

4. Schaust du dir generell Buchverfilmungen im Kino oder auf DVD an? Wenn ja, welche fandest du besonders gut oder besonders schlecht?

Das ist wieder so eine Frage wo ich sagen muss, das kommt ganz darauf an. Wenn mein Freund die Filme auch interessant findet und gerne ins Kino gehen möchte, dann schauen wir sie im Kino, sonst irgendwann später dann mal zuhause.
Das kommt immer ganz darauf an, wie sehr mich ein Film anspricht.
Besonders gut fand ich die Tribute von Panem. das ist auch eins der wenigen Bücher bei denen ich erst das Buch gelesen habe und dann den Film angeschaut habe. Sonst ist das eher nicht der Fall. Dann kommt erst der Film und dann das Buch. Maze Runner fand ich auch ziemlich toll, aber auch da habe ich das Buch nicht gelesen.
Und besonders schlecht, hmm das kann ich gar nicht sagen, weil ich kaum Filme gesehen haben, bei denen ich vorher das Buch gelesen habe.

Wie sieht das denn bei euch aus? Habt ihr besonders schlechte oder gute Filme gesehen? Oder geht ihr ins Kino oder lieber DVD?

~darkshadowroses

SuB Voting - Ihr entscheidet, was ich lese | Meine erste Aktion | Ankündigung


Hey meine Lieben :)
Heute habe ich etwas ganz besonderes für euch, ich möchte euch gerne eine Aktion vorstellen, die ich selbst gerne auf meinem Blog veranstalten würde und bei der vielleicht auch ihr Lust habt mitzumachen.
Zuerst hatte ich mir gedacht, dass ich es einfach nur für mich mache, aber dann dachte ich, hey vielleicht haben die anderen ja auch Lust dabei zu sein.
Deswegen stelle ich euch meine Idee heute einmal hier vor.

Dazu muss ich euch auch einmal ein Bild zeigen, diese schöne Schachtel die vielleicht schon ein paar von euch gesehen haben.




Montagsfrage bei Buchfresserchen #12



Hey meine Lieben, heute habe ich wieder die Montagsfrage für euch die immer bei Buchfresserchen stattfindet.

Welche(s) Buch/Bücher würdest du gerne mal in der Originalsprache lesen, wenn du könntest?

Puh ähm ich bin mal ehrlich: Keine Ahnung.
Wie ihr vielleicht wisst würde ich gerne mal englische Bücher lesen. Da es ja oft der Fall ist, das man Gefallen an einer Reihe gefunden hat, aber sie wird nicht immer weiter übersetzt. Und da würde ich dann gerne die nächsten Teile auf englisch lesen. Da fällt mir spontan die "Das Buch der Schatten" Reihe von Cate Tiernan ein. Ich weiß jetzt nicht genau wieviele Bände es im englischen gibt, aber nach dem 8 ist im Deutschen Schluss.
Dabei liebe ich die Reihe und würde sie gerne weiterlesen. Aber da ich mir einfach nicht zutraue ein englisches Buch zu lesen, werde ich vielleicht mal ganz langsam damit anfangen.
Aber ich würde gerne englische Bücher lesen wenn ich es richtig könnte.

Habt ihr bestimmte Bücher die ihr gerne im Original lesen wollt?
Vielleicht ist das sogar eine andere Sprache als englisch?


~darkshadowroses

Auspackbericht | Lovelybooks Midsommar Wichteln 2015


Hey meine Lieben, heute zeige ich euch mal etwas ganz anderes ;)
Ich habe zum ersten Mal bei einem Wichteln mitgemacht. Vielleicht kennen es ein paar von euch, wenn nicht: lovelybooks veranstaltet jedes Jahr ein paar Termine in denen man wichteln kann, also man packt ein Päckchen für Jemanden und Jemand packt ein Päckchen für dich.
Dabei wissen nur die Organisatoren, wer wen bewichtelt.
Das finde ich besonders interessant, da man dann auch noch ein Rätsel lösen muss, damit man überhaupt weiß, wer denn seine Wichtelmama ist.

[Aktion] Mehr Aufmerksamkeit für... #1



Hey meine Lieben ;) Heute habe ich wieder eine neue Aktion für euch. Sie findet heute das erste Mal bei Glitzerfees Buchtempel statt.

Hier geht es darum, das wir euch Bücher zeigen, die unserer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient hätten. Diese Aktion findet jeden zweiten Sonntag statt. Da ich am Sonntag noch keine Aktion habe, dachte ich mir das ich doch auch einmal mitmachen könnte. Außerdem finde ich die Idee total toll, denn so werden auch mal Autoren gewürdigt und bekommen vielleicht mehr Aufmerksamkeit, die man gar nicht so kennen würde.

Mein erstes Buch:





Die achtzehnjährige Lana wächst nach dem Unfalltod ihrer Eltern auf einem Internat nahe Boston auf. Ohne jegliche Erinnerungen an ihr früheres Leben, plagen sie seit der damaligen Tragödie vor acht Jahren immer die gleichen, wiederkehrenden Albträume.
Als eines Morgens ein mysteriöser Mann ihren Weg kreuzt und sie fortan bedroht, findet sie unerwartet Hilfe bei dem geheimnisvollen Tristan, der als einziger über ihren Peiniger Bescheid zu wissen scheint...und über ihre wahre Vergangenheit. Mit ihm an ihrer Seite muss sie lernen, an ihre Grenzen zu gehen, bis ein elementarer Kampf gegen die finsteren Macht der Magie alles ändert.






1.Stell uns das Buch vor, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat.

Das Buch, das ich euch vorstellen möchte ist Lana Schattenbilder und wurde von der Autorin Annie J. Dean geschrieben. Es ist 2014 erschienen und hat 377 Seiten. Es ist self published weswegen wahrscheinlich nicht so viele das Buch kennen. Es ist ein Fantasybuch und gleich von Anfang an schon spannend.

2. Wie bist du selber darauf aufmerksam geworden?

Ich habe das Buch durch die Lovely Selfie Aktion von Blog dein Buch kennengelernt.

3. Was hat dir besonders gut an dem Buch gefallen?

Da könnte ich ja alles sagen :D Aber ich gehe mal genauer darauf ein. Ich fand es toll, wie die Spannung ausgebaut wurde, die Protagonisten waren toll und die Handlung und Idee an sich auch. Besonders da auch Tiere hier vorkommen hatte das Buch mich gleich am Haken.
Auch die Autorin ist super nett und ich freue mich schon ihr zweites Buch zu lesen.

4. Gibt es eine Rezension?

ja gerade online gekommen *klick*

5. Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?

Ich finde das es unglaublich spannend ist und es Überraschungen hat. Man würde sicherlich denken, das es sowas ist was man schon hundert mal gelesen hat, aber es ist ganz anders. Hier gefallen mir auch die Nebencharaktere besonders gut und der Schreibstil ist wirklich einfach und schnell zu lesen.


Ich hoffe jetzt natürlich für die Autorin das vielleicht noch einige auf das Buch aufmerksam werden

~darkshadowroses

Lana - Schattenbilder - Annie J. Dean


Hey meine Lieben, so langsam komme auch ich mit meinen Rezensionen nicht mehr so schnell hinterher wie ich gerne würde. Aber heute habe ich wieder eine für euch.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Annie J. Dean, das sie mir das Buch geschickt hat und das sogar signiert. Ich bedanke mich auch recht herzlich bei Blog dein Buch für dieses tolle Buch.


Design Änderungen | Mein Blog verändert sich


Hey meine Lieben ;)

Vielleicht ist es auch ja schon aufgefallen, ich habe ein paar Sachen an meinem Blog verändern, beziehungsweise ich habe es noch vor.

Was gibt es schon Neues?


[Aktion] Mein Bücherregal #1




Nach langem warten und meiner Ankündigung für diese Aktion, kommt sie nun endlich auf meinen Blog :)
Ich hoffe das ihr euch genauso freut wie ich und gespannt auf mein Regal seid ;)
Denn in einer Aktion die etwas länger dauern wird, möchte ich euch nun immer ein Fach meines Regals zeigen, damit ihr seht wie ich es so aufgeteilt habe und wie es überhaupt aussieht.
Natürlich wird es mit der Zeit noch voller werden, und da ich mir dachte das ich jetzt anfange, nehme ich diesen Zeitpunkt einfach als meinen Stand der Dinge. Ihr werdet also immer den Stand vom 16.06.15 zu sehen bekommen.
Wenn neue Bücher einziehen, seht ihr das dann in den Neuzugängen, aber eben nicht in meinem Regal. Ich hoffe das hat man jetzt verstanden :D

Reisaren - Melinda Gauss



Erscheinungsdatum: 01.09.14

Verlag: edition Zweihorn

ISBN: 9783943199178

Flexibler Einband: 410 Seiten

Sprache: Deutsch

Genre: Fantasy

Bewertung: 3 von 5

Band: 1 von 2 (voraussichtlich)


Alina und ihr bester Freund Sepp können ihren Augen nicht trauen. Eigentlich wollten sie nur Vögel in dem Wald beobachten, doch plötzlich erhellt ein gleißender Blitz die Nacht und vor ihnen liegt plötzlich ein Junge am Boden. Sie nehmen ihn mit zu sich und erfahren, dass er aus einer anderen Welt kommt. Natürlich denken sich die beiden, dass das nur ein Scherz sein kann. Bis sie in dem Wald eine Statue berühren, die sich wirklich in diese andere Welt bringt. Ein Abenteuer wartet auf die beiden, das sie niemals für möglich gehalten hätten.

Waiting on Wednesday #4



Es ist wieder Mittwoch und ich kann euch eins der Bücher zeigen, die ich schon sehnlichst erwarte :)
Die Aktion findet immer bei breaking the spine statt.

Gemeinsam Lesen #12



Und schon wieder ist Dienstag, aber dieses mal kommt es mir auch wie eine Woche vor die seit dem letzten Mal vergangen ist. Eine Aktion die abwechselnd bei Schlunzenbücher und Weltenwanderer stattfindet.

Heute bei: Weltenwanderer

1. Welches Buch liest du gerade und auf Welcher Seite bist du?


[Aktion] Dieses Buch bleibt im Regal #2



So meine Lieben, das letzte mal war ich leider bei dieser Aktion nicht dabei, dafür aber heute wieder.
Hierbei geht es um die Bücher, die niemals aus unserem Regal ausziehen werden, sei es wegen dem Cover, dem Inhalt oder einer anderen besonderen Verbindung mit dem Buch.
Alle zwei Wochen findet diese Aktion bei Damaris liest statt.


SuB Destroyer #1



Hey ihr da draußen :D
Sicherlich kennen viele von euch den SuB Destroyer der an jedem 15 des Monats auf Schlunzenbüchers Blog stattfindet.
Für die, die diese Aktion noch nicht kennen: Es geht darum das man seinen SuB minimiert, hierfür stellt Schlunzenbücher uns immer drei "Aufgaben" zu denen wir dann jeweils eins unserer ungelesenen Bücher aus unserem Regal suchen. Ihr könnt dann für eins der insgesamt drei Bücher abstimmen. Dieses werde ich dann innerhalb eines Monats lesen.

Ich habe schon länger ein Auge auf diese Aktion geworfen und jetzt mache ich auch endlich mal mit. Denn ich kann mir nun erlauben, zwischen meinen ganzen Rezensionsexemplaren und Leserunden auch mal etwas anderes zu lesen.

Die Kategorien für Juni/Juli:

1. Ein Cover, das nichts über den Inhalt des Buches verrät.
2. Ein Cover in dem die Farbe weiß dominiert.
3. Ein Cover auf dem ein Symbol im Vordergrund steht.

Meine drei Bücher:

1. Cathy´s Book von Stewart Brigg
2. Irren ist tödlich Colleen Thompson
3. Schnee wie Asche von Sara Raasch



Bis zum 17. Juni um 23:59 könnt ihr für eins der drei Bücher abstimmen :)
Ich bin schon gespannt welches es denn werden wird.

Damit ihr (und auch ich) einen besseren Überblick habt, werde ich nach der Abstimmung hier bekannt geben wie viele Stimmen jedes Buch bekommen hat.

Cathy´s Book: 0
Irren ist tödlich: 2
Schnee wie Asche: 9

Vielen lieben dank fürs abstimmen. Damit hätte dann Schnee wie Asche "gewonnen" und ich werde es im nächsten Monat lesen :)

~darkshadowroses

Montagsfrage bei Buchfresserchen #11



Die Montagsfrage von Buchfresserchen die sie jeden Montag auf ihrem Blog stellt, steh wieder vor der Tür :D

Sind deine Erfahrungen mit Indie-Autoren / Selfpublishern eher positiv oder eher negativ?

Finde ich eine tolle Frage. Ich hatte sowohl positive als auch negative Erfahrungen. Negative aber vor allen bei den deutschen Büchern.
Da ich oft Selfpublish Bücher bei Leserunden habe, kann ich recht viel dazu sagen.
Ich hatte echt Bücher, die haben mich vom Hocker gehauen wie toll und gut sie waren, dann gab es aber auch welche die leider nicht so gut waren. Zudem strotzten manche nur so vor Fehlern.
Aber was mich am meisten stört, sind manche der Autoren selbst. Man nimmt an einer Leserunde teil, in der auch der Autor mit dabei ist.
Aber anstatt das sie die Kritik annehmen, werde sie sauer und geben einem patzige Antworten.
Sorry an die Autoren, aber da bin ich immer etwas verstimmt, ich meine das Buch kann ja nichts dafür, aber wenn ich, wegen meiner Hilfe die ich gut meine, so angepampt werde, naja da vergeht mit dann ehrlich gesagt auch ein wenig die Lust auf das Buch.

Ich würde also sagen das meine Erfahrungen sowohl positiv als auch negativ sind und sich in einem Gleichgewicht halten.

Wie ist das denn bei euch? Hattet ihr auch schonmal solche Erfahrungen mit Autoren?

~darkshadowroses

Waiting on Wednesday #3



Heute ist es wieder Zeit für Waiting on Wednesday, an dem ich euch ein Buch zeige auf was ich schon sehnsüchtig warte.
Die Aktion findet jeden Mittwoch bei breaking the spine statt


Nacht ohne Sterne von Gesa Schwartz



Die 16-Jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt.
Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hineingezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern.
Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt. Welche Ziele verfolgt Jaron, welche Geheimnisse verbirgt Vidar?
Naya muss auf ihr Herz hören doch das ist leichter gesagt als getan...




Erscheint am: 28. September 2015
Ausgabe: Gebunden
Seiten: 500
Verlag: cbt
Preis: 18,99€

Soweit ich weiß ist das Buch ein Einzelband.


Und auch hier, wie sollte es anders sein, hat mich das Cover gleich magisch angezogen. Ich finde ja dass das Mädchen total cool aussieht, mit dem Umhang, und ich mag die Schrift.
Aber auch der Klappentext ist einfach der Wahnsinn. Total toll hört sich das an. Ich bin eh ein Fan von Elfen. Dann noch Liebe mit im Spiel, ein Abenteuer und eine Entscheidung. Das ist genau nach meinem Geschmack und genau aus diesem Grund ist das Buch auch schon vorbestellt und ich freue mich wahnsinnig es zu lesen. Ich glaube wenn es bei mir ankommt, kann ich die Finger nicht davon lassen ;D


Kennt ihr das Buch? Wie findet ihr es denn? :D


~darkshadowroses

Gemeinsam Lesen #11



Wow dieses Mal kommt es mir so vor, als wäre es erst gestern gewesen, das ich euch den letzen Gemeinsam Lesen Post gezeigt habe. Wie schnell die Zeit doch immer vergeht.
Eine Aktion die abwechselnd bei Schlunzenbücher und Weltenwanderer stattfindet.

Heute bei: Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade Reisaren von Melinda Gauss und bin auf Seite 240 von 405


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Dann klappte die Holzplatte zur Seite, und vor ihnen flatterte ein sehr dunkler Feenide mit voller Mähne in der Luft.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es wurde jetzt endlich mal Zeit das ich dieses Buch anfange, denn es ist für eine Leserunde. Aber ich muss gestehen, das ich hier wieder schleppend vorankomme. Gerade nachdem ich Zwischen uns die Flut, so schnell gelesen hatte, kommt mir das ganze hier jetzt sehr langsam vor. Dabei kann ich nicht mal genau sagen woran das liegt. Die Geschichte ist jetzt nicht total fesselnd aber auch nicht langweilig. Doch irgendwie habe ich bei dem Buch einfach nicht das Bedürfnis, danach zu greifen und es weiter zu lesen.

4. Habt ihr euch schonmal so sehr über einen Protagonisten geärgert oder euch von ihm genervt gefühlt, das ihr ein Buch deswegen abgebrochen habt, oder euch richtig durchkämpfen musstet?

Yay meine Frage xD
Also abgebrochen habe ich deswegen soweit ich mich erinnern kann noch kein Buch.
Aber genervt haben mich schon einige. Da stand ich wirklich kurz davor und wollte sagen, ne so kann das nicht weiter gehen das lese ich nicht weiter.
Aber da ich Bücher bis jetzt noch nie abgebrochen habe, egal wie schlecht ich sie fand, habe ich immer durchgehalten.
In Reisaren geht mir die Protagonistin und ihr Kumpel aber auch auf die Nerven. Weswegen es wahrscheinlich auch schleppend vorangeht.
Ich kenne ein paar Bücher bei denen mir die Protas wirklich super auf die nerven gingen. Da denkt man sich manchmal schon, wieso wurden die so gemacht?
Aber trotzdem habe ich mich dann durch das Buch gekämpft, manchmal kam dann am Ende sogar noch eine Überraschung dabei herum.


Wie sieht es denn bei euch aus? Wart ihr schonmal richtig genervt von einem Protagonisten?

~darkshadowroses

Die verrückte SuB-Abbau-Challenge


Hey meine Lieben, ich weiß ich werdet euren Augen nicht trauen, aber ich kann es einfach nicht sein lassen mit den Challenges. Zu meiner Verteidigung, sie startet erst nächsten Monat xD
Nein aber mal im Ernst, ich bin richtig süchtig nach Challenges, aber ich mag das total gerne und ich habe dann das Gefühl, super ich hab wieder was geschafft, das macht einfach viel mehr Spaß wenn ich mit Challenges lese :D
Aber jetzt mal zu dieser hier.



Das Banner ist ja mal voll süß :D Ich mag Eulen, diese heißt übrigens Flora und begleitet uns bei der Challenge ;) Die Erschafferin der Challenge ist Magische Momente, dort findet ihr auch die Infos und ihr könnt euch direkt dort anmelden :)

Start: 01.07.2015
Ende: 01.07.2016

So aber worum geht es eigentlich?
Es geht um Aufgaben die man erledigen muss. Das hört sich im ersten Moment nach den üblichen Challenges an, bei denen man eine bestimmte Anzahl an Aufgaben erledigen muss.
Aber es ist hier anders.

In jedem Monat gibt es drei Aufgaben zu denen man sich jeweils ein Buch aussuchen sollte. Diese müssen dann in dem Monat erledigt werden.
An jedem 21. im Monat, gibt es die Aufgaben für den nächsten Monat. Damit man auch schon weiß, was für Bücher man sich raussuchen sollte.

Ich finde das total toll, weil ich dann wirklich mal zu einer Aufgabe ein Buch suche und nicht einfach ein Buch lese und es dann irgendeiner Aufgabe zuordne. Ich hoffe das hat man jetzt verstanden :D


Ich werde jeden Monat einen neuen Post widmen. Hier werde ich immer aktuell halten, wie die Aufgaben des Monats lauten. Damit ihr alles auch auf einem Blick habt.

Wenn ihr auch noch mitmachen wollt, dann würde uns das total freuen, denn wie ihr wisst, zusammen macht alles immer mehr Spaß.

Aufgaben für den Juli:
1. Lies ein Buch, welches du ohne zu schauen, aus deinem SuB gezogen hast.
*Ugly von Scot Westerfield*
2. Lies so viele Seiten wie du kannst.
Gelesene Seiten: 
- Jägermond: 310
- Die rote Königin: 501
- Schnee wie Asche: 464
- Dunkelherz: 389
- Darkyn: 390
- Die Auswahl: 464
- Die Fäden der Zeit: 380

3. Stelle ein Buch deiner Wahl vor und erkläre warum es dir gefällt.
Dunkelherz von Sarah Nisse
Die Rezension dazu. Aber ich schreibe hier auch nochmal warum es mir gefällt.
Ich liebe es, weil es eine ganz andere Idee ist als das was man sonst so kennt. Der Schreibstil ist auch total toll, aber am meisten liegt es wirklich an der originellen Idee, wie schon in der Rezension geschrieben.


Aufgaben für den August:
1. Lese ein Buch das folgende Buchstaben enthält: U, F, B
Daughter of Smoke and Bone
2. Flora, unsere Eule ist leicht wie der Wind, lese deshalb ein Buch, das nicht mehr als 300 Gramm wiegt.
3. Der August ist ein Sommermonat. Der Sommer ist bunt. Lese dein Buch welches wenige bis keine Dunklen Farben auf dem Cover hat
Dunkelsprung von Leonie Swann


Aufgaben für den September:
1. Suche dir 3 Bücher aus deinem SuB aus und lasse deine Leser wählen, welches du davon lesen sollst.
2. Lies ein Buch, das es als Hardcover und Taschenbuch gibt.
3. Lies eine Reihe deiner Wahl weiter.
Selection - der Erwählte

Zusatzaufgaben:
- ein Buch mit einem blauen Cover
- Ein Buch einer deutschen Autorin/ eines deutschen Autors
- Ein Buch, welches relativ unbekannt ist
- Ein Buch, das noch nicht viele Bewertungen auf Amazon, Lovelybook o.ä. hat
Bayou Heat
- Ein Buch eines Indieautoren
- Ein Buch, in dem Tiere vorkommen
- Ein Buch, mit einem schönen Cover
Endgame

~darkshadowroses

Montagsfrage bei Buchfresserchen #10


So meine Lieben, es ist wieder Montag *-* Die Montagsfrage bei Buchfresserchen steht an.

Das letzte Buch das du neu gekauft hast?

Das letzte Buch welches ich ganz neu gekauft habe, ist Bannwald von Julie Heiland.
Sonst kaufe ich eher gebraucht Bücher oder Mängelexemplare.
Aber bei Bannwald konnte ich mich einfach nicht zurückhalten, dieses Buch hat sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen und ich war hin und weg.
Alleine schon weil es um den Wald geht und ich den Wald liebe.
Aber auch von anderen Bloggern habe ich schon gehört wie toll sie das Buch fanden und ab da war es dann ganz geschehen.
Noch muss es warten bis es gelesen wird, aber ich würde es gerne im nächsten, spätestens im übernächsten Monat lesen. Wie ihr wisst habe ich noch Rezensionsexemplare die ich erst lesen muss, dann aber kommt dieses wundervolle Buch.

Übrigens, erstanden habe ich es für nu 7€, da ich noch einen 10€ Gutschein von eBay hatte. Perfekt würde ich sagen :)

Was war denn euer letztes neues Buch? 

~darkshadowroses

Neuzugänge Mai #3 Arvelle


Hey meine Lieben. So das sind nun aber wirklich die letzten Neuzugänge im Mai. Denn mein Paket hat es noch geschafft im Mai bei mir anzukommen und ich habe mich riesig darüber gefreut. Allerdings kam es Freitags an und ich war erst Dienstag wieder zuhause. das hieß dann warten, warten, warten. Aber das warten hat sich gelohnt. Ich habe zwei Bestellungen bei Arvelle aufgegeben, die dann in ein Paket gepackt wurden und bei mir ankamen.

Die Bücher sehen alle Spitze aus und haben kaum Mängel. Total super ich bin richtig begeistert ;)
Aber kommen wir jetzt zu meinen Neuen Büchern von Arvelle.

Gekaufte Bücher: 11



So wie immer von links nach rechts und von oben nach unten.


Iron Witch von Karen Mahoney (1. Teil)





Erscheinungstermin: 12.10.12
Verlag: Baumhaus
Seiten: 320

Klappentext


Dieses war das Geschenkbuch aus dem ersten Paket welches ich bestellt hatte. Alleine diese Idee mit den Geschenken und das man sowas macht, finde ich super. Total klasse.






Chicagoland Vampires ~ Mitternachtsbisse von Chloe Neill (3. Teil)




Erscheinungstermin: 09.01.12
Verlag: Lyx
Seiten: 407



Seitdem ich bei der lieben Mietze gelesen habe, das sie die Reihe super gerne mag und wie sie davon schwärmt musste ich einfach anfangen die Reihe ebenfalls zu sammeln und dann hoffentlich bald zu lesen.






Chicagoland Vampires ~ Drei Bisse zu viel von Chloe Neill (4.Teil)




Erscheinungstermin: 01.07.12
Verlag: Lyx
Seiten: 450



So und da haben wir schon den nächsten Teil der Reihe. Jetzt fehlen noch 5, 6 und alle die nach dem 7 kommen, aber sobald ich 5 und 6 habe kann ich erstmal anfangen zu lesen.






Watersong ~ Sternenlied von Amanda Hocking (1. Teil)


Erscheinungstermin: 25.03.13
Verlag: cbt
Seiten: 320


Dieses Buch wollte ich schon so lange haben. Und auch nur wegen diesem Buch ist das zweite Paket entstanden. Conny machte mich netterweise darauf aufmerksam, und ich konnte nicht anders und musste zuschlagen. Was mir hier besonders gefällt, ist die Innenseite des Schutzumschlages. Sieht das nicht einfach total schön aus, diese beiden Menschen die sich unter Wasser berühren und einander entgegen schwimmen? Ich finde das total toll.

Watersong ~ Wiegenlied von Amanda Hocking (2. Teil)




Erscheinungstermin:26.08.13
Verlag: cbt
Seiten: 320

Klappentext


Natürlich musste der zweite Teil auch gleich mit. Schade finde ich nur das sich die Cover zwar ähneln, aber sie doch irgendwie ganz anders sind. Trotzdem finde ich auch dieses Cover einfach nur wunderschön. Und ich freue mich wahnsinnig auf die Geschichte.





Engelsflammen von Lauren Kate (3. Teil)

 


Erscheinungstermin: 23.07.12
Verlag: cbt
Seiten: 416



Diese Reihe wollte ich so gerne vervollständigen. Nachdem ich den ersten Teil schon in meinem Besitz hatte musste nun auch der dritte her. Der zweite wartet noch darauf ertauscht zu werden.






Engelslicht von Lauren Kate (4. Teil)




Erscheinungstermin: 22.07.13
Verlag: cbt
Seiten: 416



Und da auch der vierte Teil nicht allzu teuer war, ist auch er mit in den Warenkorb gewandert. Jetzt fehlt mir nur noch der zweite Teil und die Kurzgeschichten Ausgabe, dann habe ich alle Engelsbücher beisammen. Ich freue mich schon wenn ich sie lesen kann.





Dust Lands ~ Die Entführung von Moira Young (1. Teil)




Erscheinungstermin: 13.12.11
Verlag: Fischer Jugendbuch
Seiten: 464



Auch dieses Buch wollte ich unbedingt haben. Alleine schon wegen dem Cover, welches ich mal wieder liebe.
Erst jetzt fällt mir auf, das es das Buch schon ziemlich lange gibt, aber wenn man erst so spät anfängt, wieder zu lesen, dann gehen die ganzen Schätze an einem vorbei. Immer wieder frage ich mich wieso ich nicht eher mit dem Lesen wieder angefangen habe?



In dieser ganz besonderen Nacht von Nicole C. Vosseler




Erscheinungstermin: 25.02.13
Verlag: cbj
Seiten: 576



Dieses ist mein Geschenkbuch aus der zweiten Bestellung und ich muss wirklich sagen, wow. Wer würde ein solches Buch, dazu noch so ein dickes, verschenken? Auch wenn man für die anderen Bücher bezahlt. Das ist einfach der Wahnsinn. 
Ich liebe Arvelle jetzt schon ;)




Halo von Alexandra Adornetto (1. Teil)


Erscheinungstermin: 01.03.12
Verlag: Rororo
Seiten: 560


Dieses Buch ist das absolut meist gewünschte Buch meiner Wunschliste gewesen und jetzt habe ich es endlich in meinem Regal. Ich freue mich wahnsinnig, darüber vor allem weil meine Freundin auch so sehr darüber schwärmt.
Auch unter dem Schutzumschlag finde ich es echt schick, weswegen ich euch das extra mal zeigen wollte.


Flammen über Ardacion von Bernd Perplies (1. Teil)




Erscheinungstermin: 13.09.12
Verlag: Lyx
Seiten: 528



Und auch hinter diesem Buch bin ich schon eine Zeit lang hinterher. Ich freue mich das ich es jetzt auch bei mir habe. Auch hier wieder soooo wunderschön *-*







So meine Lieben das waren dann aber wirklich die letzten Neuzugänge für den Mai :D
In diesem Paket waren wirklich einige Bücher die ganz ganz weit oben auf meiner Wunschliste standen. Von daher war dieses Paket perfekt.

Kennt ihr welche davon oder stehen sie auf eurer Wunschliste?

~darkshadowroses

Top Ten Thursday #1



Hey ihr Lieben, ihr kennt sicher alle den TTT oder? :D
Den Top Ten Thursday. Der ist ja echt weit verbreitet, wie ich festgestellt habe und ich würde auch immer so gerne mitmachen, aber irgendwie passte das Thema nie. Aber dieses Thema finde ich super und auch das übernächste Thema passt perfekt. Deswegen dachte ich das ich jetzt mal mit einsteigen kann.

Diese Aktion findet immer bei Steffis Bücherbloggeria statt.


Welche 10 Bücher stehen bei euch ganz oben auf der Wunschliste?





Witches of London von L. R. Powell

Dieses Buch muss ich haben. Ich liebe Hexengeschichten, da passt dieses einfach wunderbar. Es hört sich zwar an, wie viele Geschichten aber dennoch muss ich es einfach haben. Alleine das Cover sieht schon so wundervoll aus.









Auch dieses Buch möchte ich sehr gerne haben. Normalerweise bin ich ja nicht so der lila Typ, aber hier finde ich das unglaublich hübsch. Außerdem spricht mich auch die Geschichte total an.








Und auch dieses Buch ist ein muss. Ich liebe alleine schon den Klappentext von dieser Geschichte. Auch hier ist das Cover wieder lila, aber ich liebe es trotzdem.








Auch dieses Buch wünsche ich mir. Es ist mal etwas anderes als was ich sonst immer lese. Und genau deswegen würde ich es gerne haben. Ich mag auch das Farbspiel hier auf dem Cover.








Auch hierauf freue ich mich total. Der Titel macht mich schon neugierig. Es kommt mir alles ein wenig düster vor, worauf ich auch total stehe.
Aber auch das es um eine Prinzessin, oder Königin geht finde ich super und ansprechend.







Hier interessiert mich vor allem der Aspekt das es um Romeo und Julia geht, aber eben anders dargestellt. Sowas mag ich auch immer total.









Dieses Buch steht wirklich fast ganz ganz oben. Ich habe so viel gutes und tolles über das Buch gehört, das ich mich schon fast in es verliebt habe und nichtmal weiß wie es überhaupt ist.








Hier muss ich sagen das ich die anderen Teile zwar nicht kenne, aber ich weiß jetzt schon das ich sie lieben werde.
Alleine was ich alles gehört habe und die Rezensionen und Empfehlungen, da kann ich es einfach nicht, nicht mögen.







Auch hier muss ich sagen das ich den ersten Teil nicht gelesen habe.
Aber da ich von der lieben Bianca total mit diesem Buch angesteckt wurde, habe ich mir den ersten Teil gekauft und da darf der zweite natürlich nicht fehlen.







Dieses Buch kommt zwar erst im Januar nächsten Jahres raus, aber schon jetzt habe ich richtig Lust es zu lesen. Es klingt so geheimnisvoll und düster, das muss ich einfach haben. Es spricht mich total an.





So das wären dann meine 10 Bücher, natürlich hätte ich locker mehr aufzählen können, aber ich denke mal das es vielen so geht. Fast alle Bücher, bis auf eins, sind noch nicht erschienen. Das ist schon heftig, aber die wünsche ich mit total und deswegen mussten die jetzt hier rein ;D

~darkshadowroses

Tag / 10 Wünsche für den Sommer



Hey meine Lieben, ich habe ich wieder einen Tag für euch ;)
Diesmal wurde ich von der lieben Kate getaggt, danke dafür :D

Welche 10 Dinge stehen auf eurer ToDo-Liste für den Sommer?


Ich tagge: 

Wie immer kein Muss für euch mitzumachen aber ich würde mich sehr freuen.
So kommen wir zu dem Tag, das wird schwer :D denn ich habe nicht die geringste Ahnung was ich im Sommer machen möchte.

1. Ganz ganz viel lesen
Naja wie auch anders zu erwarten möchte ich meinen ersten Sommer in dem ich einen Blog habe natürlich mit lesen verbringen. 
Draußen auf der Liege liegen wäre dabei auch nicht schlecht.


2. Am besten: Abnehmen
Ähm ja, ich würde super gerne abnehmen, was ich wahrscheinlich eh nicht schaffen werde, da meine Willenskraft gerade im Urlaub zu sein scheint. Aber es wäre schön xD


3. Mal wieder ins Freibad
Ich war schon lange nicht mehr in einem Freibad und deswegen würde ich gerne mal wieder mit meinem Freund in eins fahren. 
Dazu wäre es am besten wenn Punkt 2 in Erfüllung geht :D


4. Grillen xD
Ich esse gerne :D Naja das ist für Punkt 2 nun nicht besonders gut, aber leider ist das so.
Deswegen würde ich im Sommer gerne mal wieder grillen oder eher gesagt nicht ich grille sondern jemand anderes. Also müsste der Punkt eher heißen, das gegrillte Essen xD


5. Die Buchmesse planen
Da im Oktober die Frankfurter Buchmesse ansteht, würde ich mich im Sommer gerne schon über alles informieren was man da so machen könnte, auf welche Lesungen ich gehen würde und natürlich muss ich auch sparen, was bei meiner momentanen Buchsucht schwer wird.


6. Mal in der Sonne liegen
Ich bin eher der Typ der sich nicht so gerne in die Sonne legt, weil ich relativ schnell einen Sonnenbrand bekomme und mir auch wirklich schnell warm wird, aber ich möchte dieses Jahr gerne mal ein bisschen braun werden. Außerdem möchte ich ja draußen lesen ;)


7. Vielleicht in den Urlaub fahren
Bei uns ist es noch nicht sicher ob wir dieses Jahr in den Urlaub fahren oder nicht. Wenn dann möchte ich aber den Urlaub genießen.
Aber ich würde es mir wünschen das wir fahren, weil es gefühlte Jahre her ist dass ich mal von zuhause weg kam.


8. (Klaue ich mal von kate xD)
Das Lovelybooks Sommer Wichteln
Wir sind beide bei dem Sommerwichteln dabei. Es ist auch das erste Mal das ich überhaupt bei einem Wichteln mitmache, mal abgesehen von der Schule.
Ich bin schon sehr aufgeregt und freue mich wenn ich mein Päckchen verschicken und in Empfang nehmen kann.


9. Endlich mal wieder mehr Zocken xD
Ja, ich bin eine Zockerin. Ich liebe es, Spiele auf meinem Laptop zu spielen und bin ganz versessen darauf. Wie ein Junge xD
Ich habe aber schon lange nicht mehr so richtig gespielt, im Sommer würde ich das gerne nachholen, auch wenn es dann mitunter sehr warm werden kann bei den Konsolen und Pc´s die an sind. Aber das ist mir dann egal, ich habe das schon so lange vor mich hergeschoben, es wird also mal wieder Zeit.


10. Länger und weiter mit meinem Hund rausgehen
Im Moment gehe ich mit meinem Hund leider nur kurze Strecken, aber im Sommer würde ich gerne wieder längere gehen, vor allem weil ich es so schön finde wenn alles blüht und grün ist.
Mein Hund würde dann auch mal mehr rauskommen.


So das war jetzt so in etwa meine Sommerplanung.
Wie wollt ihr denn den Sommer verbringen? Oder habt ihr da noch nichts geplant?


~darkshadowroses

Zwischen uns die Flut - Eva Moraal




Erscheinungstermin: 01.05.15

Verlag: Oetinger

ISBN: 9783841503510
Flexibler Einband: 509 Seiten

Sprache: Deutsch

Genre: Roman

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Band: 1 von 3 (Ich bin mir nicht sicher ob es drei Teile sind, aber zwei werden es auf jedenfall)



Holland in der Zukunft. Fast das ganze Land ist überschwemmt, überall ist Wasser, endloses, stilles Wasser.
In dieser Welt leben die Trockenen und die Nassen. Nina ist eine Trockene und hat damit einen besseren Stand als die anderen, aber sie ist nicht irgendeine Trockene, sie ist die Tochter des Gouverneurs.
Max ist ein Nasser und lebt im ärmsten Viertel der Zone.
Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein, und dennoch, sie verlieben sich ineinander. Doch kann das gut gehen? Eine Trockene und ein Nasser?
Ihre Liebe darf nicht sein und ein Geheimnis steht zwischen ihnen.
Als Max es entdeckt, kommt alles anders, wie es sollte.


Wow. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen.
Ich finde selber immer, dass ich nicht ganz so schnell lese. Deswegen sind zwei Tage für mich total schnell und das auch noch bei so einer Seitenzahl.

Das Cover finde ich wirklich total schön. Es passt einfach super zu dem Buch. Mit dem Wasser und den beiden Leuten.
Die Thematik des Buches hat mich von Anfang an total angesprochen. Es war einfach mal etwas Neues. Ich hatte vorher noch nie von Überschwemmten Gebieten gehört in denen Menschen leben die Trocken und Nass sind.
Aber genau das hat auch dazu beigetragen, dass ich das Buch so toll fand. Weil eben einfach mal etwas anderes passiert ist.

Die Protagonisten, Max und Nina, fand ich beide sehr sympathisch. Obwohl ich gerade Max nicht immer voll verstehen konnte. In der Mitte des Buches, hatte ich auch kurz das Bedürfnis ihn zu packen und einfach nur durchzuschütteln. Wie konnte er sich so verändern.
Aber auch Nina habe ich manches Mal nicht verstanden. Oft hat sie so gehandelt wie ich es auch gemacht hätte, andere male aber habe ich mich gefragt wieso sie jetzt ausgerechnet das macht.
Doch auch wenn ich nicht immer mit den Entscheidungen der beiden klar kam, so hat es doch wunderbar zum Buch gepasst und im Nachhinein musste auch ich einsehen, dass ich in einer solchen Situation nicht anders gehandelt hätte.
Diejenigen die das Buch schon gelesen haben, wissen vielleicht was ich meine.

Ich konnte immer mit den beiden mitfühlen, habe mich gefragt was sie als nächstes machen. Wer was sagen oder machen wird.
Durchweg war das Buch ziemlich spannend. Ich konnte es kaum aus der Hand legen.
Manches Mal bin ich vor Spannung fast wahnsinnig geworden und wenn dann auch noch jemand kam und etwas von mir wollte. Ohje, der hat gleich zu hören bekommen. Warte, ich bin am Lesen, ich komme gleich.
Aber wie das so ist bin ich dann nicht gekommen weil mich das Buch einfach nicht losgelassen hat.

Auch die zahlreichen Nebencharaktere waren wirklich toll und einige von ihnen sind mir sehr ans Herz gewachsen.
Das Buch konnte mich an einigen Stellen mit Wendungen und Ereignissen überraschen mit denen ich nie gerechnet hätte. Aber genau das macht diese Geschichte auch so gut.

Ich finde die Autorin hat einen wunderbaren, flüssigen und leicht zu verstehenden Schreibstil.
Man konnte sich in die Personen hineinversetzen und schon fast mitfühlen was sie fühlen.
Oft hatte ich auch die Situation das ich die beiden gerne angeschrien hätte was sie denn da machen oder ich hätte ihnen am liebsten gesagt, das geht doch nicht.
Ich liebe solche Bücher bei denen man sosehr in die Geschichte versinkt, das man den Protagonisten am liebsten etwas zurufen würde, richtig mit ihnen mitfiebert und man die Spannung schon fast knistern hört.

Ich könnte jetzt noch Seitenweise damit weiter machen, wie gut mir das Buch gefallen hat, aber das möchte ich euch nun wirklich nicht antun.
In der Leserunde zu dem Buch, habe ich allerdings auch ein paar gesehen, die nicht so begeistert von dem Buch waren. Am Anfang war ich auch etwas verwirrt. Denn man fängt an zu lesen und ist eigentlich schon mitten im Geschehen. Klar, es fängt alles langsam an.
Aber es gab ein paar Begriffe, da hätte ich mir echt mehr Erklärung gewünscht.
Am Anfang reden sie z.B: von den GG´s, Vierteln und den Zonen.
Alleine aus der Blogtour weiß ich, dass das Land in Fünf Zonen aufgeteilt ist, aber mehr. Nein. Was das andere zu bedeuten hat, ist bis jetzt nicht geklärt. Ich frage mich immer noch was ein GG ist? Ist es einfach die Mitte oder eher das Zentrum der jeweiligen Zone? Aber was sind dann die Viertel?

Aber mal abgesehen von diesem kleinen Makel, ist das Buch wahnsinnig toll. Von mir gibt es da ganz klar eine Leseempfehlung und natürlich 5 von 5 Rosen.


~darkshadowroses

P.s: Ich werde ab jetzt nicht mehr mit Sternen, sondern mit Rosen bewerten. Aber das ist genau das gleiche Prinzip nur das es eben Rosen sind.