Daughter of Smoke and Bone - Laini Taylor


So jetzt folgt eine Rezi, wo ich echt froh bin das ich das Buch jetzt auch endlich gelesen habe.
Es wurde echt Zeit, vor allem weil alle so darüber geschwärmt haben.


Erscheinungstermin: 01.01.11

Verlag: Fischer

ISBN: 9783596191987

Hardcover: 496 Seiten

Sprache: Deutsch

Genre: Fantasy

Bewertung: 4 von 5

Band: 1 von 3


Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert


Wir starten die Geschichte aus der Sicht von Karou. Ich habe mich erst über den Namen gewundert, dann fand ich ihn aber mit der Zeit richtig schön.
Wir lernen sie und ihr Leben kennen und starten dann in die Geschichte.

Am Anfang muss ich sagen, dass ich nicht ganz so gut reingekommen bin. Der Funke wollte mich einfach nicht packen und mir war einfach zu wenig los.
Erst ab Seite 100 hatte ich das Gefühl, das ein wenig mehr Fahrt in die Geschichte kommt, davor lernen wir Karou und ihre Freundin kennen, das Leben das sie führt, ihren Exfreund und natürlich ihre „Familie“. Die vier Chimären, die in einem Laden für Brimstone arbeiten. Sozusagen Karous Ziehvater.
Mit den Chimären, das fand ich ziemlich interessant, als ich das erste Mal davon gelesen habe, dachte ich nur wow. Doch dann blieb es dabei, sie erledigt Aufträge für Brimstone, welcher Zähne sammelt.
Das war mir leider nach einiger Zeit recht langweilig und ich hatte mich schon die ganze Zeit gefragt, wann denn etwas passiert.

Mal abgesehen davon, dass es am Anfang aber eher etwa langweiliger für mich war, fand ich den Rest richtig spannend und toll. Immer wieder tauchten neue Wendungen auf, die ich so nie erwartet hätte und die Geschichte nahm einen ganz anderen Lauf, als Anfangs gedacht.
Endlich kam auch meine vermisste Spannung und das nicht zu knapp. Ab dem Zeitpunkt konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen und ich brenne darauf, mir den zweiten Teil zu besorgen.

Die Charaktere fand ich allesamt recht gut gelungen. Ausführlich beschrieben, sodass man sie auch gut kennen und lieben lernen konnte.

Karou ist meiner Meinung nach ein wenig anders als normale Protagonisten, da wir auch aus ihrer Sicht die Geschichte lesen, hat man zu ihr ein noch besseres Verhältnis. Ich mochte sie, manchmal fand ich das sie zwischendurch vielleicht etwas überreagiert hat oder eine Entscheidung getroffen hatte, die ich in Frage stellt. Aber alles in allem wand sich das Blatt nachher so, das ich es doch verstehen konnte und ich mochte sie wirklich gerne. Was ich besonders toll an ihr finde, ist auch ihre direkte und offene Art, sie hat Tattoos und vor allem ihre blauen Haare machen sie mal zu einem anderen Mädchen, von denen man sonst immer liest.
Fand ich ziemlich erfrischend.

Auch die Freundin von Karou fand ich richtig toll. Ein sehr sympathischer Nebencharakter, der Karou mehr als einmal den Kopf wäscht.

Aber auch die Männer kommen hier nicht zu kurz, wie man aus dem Klappentext schon entnehmen kann, trifft Karou auf jemanden der ihr Herz erobert. Jaaa, ein Mann wie er im Buche steht *schmacht*
Ich fand ihn so unglaublich toll, noch einen ticken besser als Karou. Umso erfreuter war ich dann, als es auch Passagen aus seiner Sicht gab. Einfach umwerfend.

Die ganze Geschichte hat natürlich auch ihre Geheimnisse, denn Karou weiß nicht wirklich, wer sie eigentlich ist.
Umso überraschter war ich dann am Ende, als das große Geheimnis enthüllt wurde. Ich hatte schon meine ganz eigenen Spekulationen angestellt, wurde dann aber ziemlich überrascht.
Das Ende hat dann nochmal alles getoppt. Wirklich spannend und ich konnte nicht anders als die letzten 100 Seiten in einem Rutsch zu lesen.

Was ich auch besonders schön fand, waren die kleinen Geschichten, die wirklich nur über ein paar Zeilen gingen und immer mal wieder in dem Buch standen, richtig schön.
Und ich liebe es wenn es einen Prolog und Epilog gibt, das ist für mich dann nochmal ein wenig einleitender und endender.
Wenn man es denn so nennt.

Das Buch hat mir, trotz der anfänglichen Schwierigkeiten schließlich doch sehr gut gefallen weswegen es von mir 4 von 5 Sternen bekommt.

~Maddy

(Mini Rezi) Frosch meines Herzens - Mara Lang


Hier kommt jetzt eine kurze Rezi da es auch nur ein kurzes Büchlein war.




Erscheinungstermin: 15.07.15
Verlag: Bittersweet
ISBN: 9783646601503
eShort: 70 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Jugendbuch
Bewertung: 5 von 5

Band: Bittersweet Reihe



Anfängerpech – Krötenmagie – Chaosgefühle … Hannah kauft in einem Trödelladen ein Hexenbuch. Zum Spaß probiert sie einen der Sprüche aus – und verwandelt Dean, den Loser der Klasse, in den süßesten Typen aller Zeiten. Dumm nur, dass das ganz anders geplant war! Vor allem, weil der »neue Dean« sie nicht so kalt lässt, wie gedacht.

Am Anfang lernen wir Hannah und ihre beiden Freundinnen kenne, auch dean stößt schnell dazu und der erste Eindruck zu ihm: Was ist denn das für einer.

Kein Wunder das man mit Hannah hält und sich denkt, eine gute Idee mit den Zaubersprüchen. Doch man kann ja nicht ahnen das alles anders läuft als geplant, aber gerade das ist das lustige an dem eShort und ich musste mir das ein oder andere mal ein lautes Lachen echt verkneifen.

Mara Lang schreibt wirklich unglaublich schön. Ich war sofort in der Geschichte drin, klar es ging wieder um Liebe, aber was solls, es ist einfach soooo schön.
Die Geschichte an sich war eine tolle Idee und mit nur 70 Seiten sehr schnell gelesen. Für zwischendurch das perfekte kleine Buch.

Vor allem die Charaktere tun es einem an, weil man schon in diesen wenigen Seiten einen tollen Eindruck von ihnen bekommt und einfach mitfiebert.

Nach wie vor bin ich von den Bittersweets begeistert und freue mich auf weitere kleine Pralinen der Reihe.
Hierfür gibt es 5 Sterne.

 ~Maddy

Dunkelsprung - Leonie Swann


Hier folgt die erste Rezension, die ich am Rezensions & Kommentiertag poste.
Ein Buch das ich vom Bloggerportal erhalten habe.
Ein großes Dankeschön daher an das Bloggerportal und den Goldmann Verlag für dieses Exemplar.



Erscheinungstermin: 10.11.14

Verlag: Goldmann

ISBN: 9783442313877

Hardcover: 384

Sprache: Deutsch

Gerne: Jugendbuch

Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

Band: 1 von 1



Ein Flohzirkus in London, eine verwunschene Villa
in Yorkshire und eine geheimnisvolle Meerjungfrau –
entdecken Sie eine ganz neue Welt!

Julius Birdwell, Goldschmiedemeister, Flohdompteur und unfreiwilliger Einbruchkünstler, wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich eine ruhige, unbescholtene Existenz führen zu können. Doch als seine Flohartisten einem plötzlichen Nachtfrost zum Opfer fallen und die geheimnisvolle Elizabeth Thorn in sein Leben tritt, überstürzen sich die Ereignisse. Ein Magier wird ohnmächtig, eine alte Dame macht sich in einem gestohlenen Lastwagen davon, ein Detektiv mit Konzentrationsstörungen findet zu einem ungewöhnlichen Haustier, und Julius sieht sich auf einmal mit existentiellen Fragen konfrontiert: Wie befreit man eine Meerjungfrau? Wie viele Flöhe passen auf eine Nadelspitze? Und warum ist das Leben trotz allem kein Märchen? Julius bleibt nichts anderes übrig, als sich weit über den Tellerrand seiner Welt hinauszulehnen und den Sprung ins Unbekannte zu wagen. Ein phantastisches Abenteuer beginnt...


Am Anfang des Buches lernen wir Julius und seine Flöhe kennen. Nach und nach kommen dann die anderen Charaktere dazu, bei denen wir manchmal mehr und manchmal weniger aus der Vergangenheit erfahren.

Die ersten Seiten waren wirklich toll, ich hatte gleich ein Gefühl von: ein richtig tolles Buch. Ich mochte den Schreibstil, die Charaktere ja einfach alles. Doch mit der Zeit hat sich das dann geändert.
Der Schreibstil war plötzlich nicht mehr ganz meins, dabei hat er sich gar nicht so sehr gewandelt, aber ich hätte einfach gerne mehr Tiefe und einfach mehr Erklärung und Beschreibung gehabt. Manche der Charaktere gingen mir nachher ein wenig auf die Nerven und ja das Buch war dann nicht mehr ganz so meins.

Am meisten hat es mich aber getroffen, das ich in fast allen Rezensionen gelesen habe, dass es so verwirrend sein soll. Hab ich gar nicht verstanden, es war doch alles super erklärt und auch verständlich, doch dann fing es langsam an und steigerte sich immer weiter, bis ich schließlich in einer Verwirrtheit steckte die mich wirklich genervt hat.
Ich habe weder den Sinn der Geschichte verstanden, noch was einem die Autorin damit sagen wollte.

Die Idee an sich war wirklich toll. Und ich mochte es auch gerne sie zu lesen. Ich kam recht schnell voran. Die Seiten flogen nur so dahin und es war wirklich ein bisschen Märchenhaft.
Allerdings fand ich es oft doch ziemlich weit hergeholt, selbst für ein märchenhaftes Buch war es mir manchmal zu viel des Ganzen.
Da hätte ich mir ein bisschen mehr Ernsthaftigkeit gewünscht, das soll jetzt keinesfalls heißen, dass ich das Buch nicht ernst nehme, aber an manchen Stellen fand ich es dann doch mehr als unglaubwürdig.
Die Geschichte hat mir gefallen, weswegen ich auch so schnell vorangekommen bin, es war sogar eines dieser Bücher die ich nicht aus der Hand legen konnte und dennoch hat mich vieles gestört.

Die Charaktere waren teilweise sehr schön, teilweise aber auch wieder nicht und nicht nur einmal habe ich mich gefragt was sie jetzt machen, weil es völlig aus dem Kontext gerissen war.
Auch das wechseln der Perspektiven mochte ich hier nicht unbedingt.

Ich bin wirklich Zwiegestalten, was ich zu diesem Buch sagen soll. Auf der einen Seite hat mir die Geschichte und die Idee gut gefallen, der Schreibstil war anfangs wirklich schön und die Geschichte märchenhaft.
Auf der anderen Seite wurde der Schreibstil mir nach einiger Zeit zu „nervig“, die Charaktere störten mich und das ganze Buch war total verwirrend, sodass ich nicht mal einen Sinn erkannt habe.

Am Ende habe ich dann auf eine Auflösung gehofft, aber leider war das nicht der Fall. Ich war vielleicht sogar noch mehr verwirrt als am Anfang und dachte mir einfach, jetzt ist Schluss? Kann nicht sein!
Deswegen konnte auch das Ende mich nicht mehr richtig überzeugen.

Trotz meiner ganzen Kritikpunkte bekommt das Buch 3,5 von 5 Sternen.
Es war einfach schnell zu lesen und aus einem mir unbekannten Grund kam ich auch nicht davon los.


~Maddy

Rezensions & Kommentier Tag



Hallo ihr Lieben.
Heute habe ich mal eine Aktion für euch, die ich wunderbar finde. Die liebe Julia von Miss Foxy Reads, hat diesen Tag ins Leben gerufen, heute (oder morgen, je nachdem wann ihr es lest :D) startet das Ganze.

Aber um was geht es eigentlich?

Die Idee hinter diesem Tag, ist eine ganz einfache und zwar: Rezensionen abbauen!
Ich finde das eine wunderbare Idee.
Wir aktualisieren diesen Post und versuchen am Freitag so viele Rezensionen, die bei uns warten abzubauen.
Bei mir sind das in letzter Zeit leider ein paar geworden und irgendwie schaffe ich es nicht, sie endlich mal abzutippen.
Ich hoffe das mich dieser Tag dazu ermutigen kann.
Wenn ihr auch mitmachen wollt, meldet euch einfach bei Julia :)

Außerdem ist der Tag auch dafür da, das wir bei den anderen Teilnehmern vorbeischauen und fleißig kommentieren. Bei der ein oder anderen Teilnehmerin habe ich sogar schon Bücher entdeckt, die mich total interessieren. da werde ich dann sehr gerne vorbeischauen und etwas hinterlassen.

Kleine Warnung: Wundert euch also nicht, wenn ihr am Freitag (morgen) mit Rezis überschüttet werdet :D


Ich bin schon sehr gespannt, was ich am Ende alles geschafft habe.
Leider kann ich nicht die Ganze Zeit dabei sein, weil ich um 15 Uhr arbeiten muss, und dann erst um 21.30 Uhr wieder zuhause bin, aber trotzdem werde ich mich fleißig an die Aufgabe setzen und bestimmt auch etwas schaffen.

Außerdem werde ich alle meine Rezis die ich schreibe, dann hier verlinken.

Mein Fortschritt:

Hier ist meine erste Rezension für den Tag: (2 Kommis)
Dunkelsprung 

Ich habe auch schon eine andere fertig die ich gleich noch hochlade.
Und an einer weiteren schreibe ich.

Die 2:
Frosch meines Herzens

Die 3:
Daughter of Smoke and Bone

Und bei der 4 bin ich gerade dabei.
Vor der Arbeit werde ich sie aber denke ich mal nicht mehr fertig bekommen.
Dann eher heute Abend gegen 22 Uhr.
Das wird dann auch meine letzte sein.
4 Rezensionen finde ich aber schon ziemlich toll.
Mein Staple hat sich dezimiert und das nur weil mich dieser tag motiviert hat
Also: Ziel erreicht!


SuB Voting September | Ihr entscheidet was ich lese


Hallo meine Lieben.
Heute habe ich wieder mein SuB Voting für euch.
Hier findet ihr einmal wieder die aktuelle Gruppe auf Lovelybooks.
Diesen Monat neu: Das Ganze gibt es nun auch auf Youtube. Wenn ihr lieber da abstimmen wollt, könnt ihr das natürlich gerne tun, ansonsten bitte ich euch, nur bei einer der Seiten abzustimmen, damit ich nicht durcheinander komme. Danke.

Hier kommt ihr zum Video.


Ja ich war wieder fleißig, oder sagen wir eher mein Freund, mein Vater und meine Schwester.
Jeder der drei hat 2 Zettel gezogen, insgesamt stelle ich euch also 6 Bücher vor.
Von diesen möchte ich gerne 2 lesen. Ihr dürft also 2 Stimmen abgeben.
Wenn ihr wollt könnt ihr aber auch nur eine abgeben.

Letztes Mal sollte ich übrigens Dark Wonderland und in dieser ganz besonderen Nacht lesen.
Dark Wonderland da bin ich gerade bei und danach kommt dann in dieser ganz besonderen Nacht, ich hoffe das ich es noch diesen Monat schaffe.

Das sind die Bücher die zur Auswahl stehen:


Das sind meine sechs Bücher die ich zur Auswahl stelle.
Immoment liegen Selection, Masken und Magyria vorne.
Aber ihr könnt das ja noch ändern indem ihr abstimmt.

Ihr habt für diese Abstimmung bis zum 31.08 bis 23.59 Uhr Zeit.
Ich bin schon sehr gespannt welche beiden Bücher das Rennen machen werden. Ich habe da ja schon Vermutungen, aber mal schauen was daraus wird.
Ich bin gespannt und jetzt haut in die Tasten und gebt mir eure Stimmen :)

~Maddy

Gemeinsam Lesen #21



Heute ist wieder Dienstag, oder eher gesagt noch, denn mal wieder bin ich etwas später dran.
Eine Aktion die jeden Dienstag bei Schlunzenbücher stattfindet.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese gerade Dark Wonderland und bin auf Seite 192 von 464.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Tue ich das? Du bist die einzige die ich jemals so jung erreicht habe

3. Was möchtest du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ja da gibt es gar nicht so viel zu sagen. Naja doch, eigentlich schon. Ich hatte ein bisschen mehr erwartet von dem Buch.
Ich meine Alice im Wunderland ist ja nicht immer logisch, aber das finde ich doch etwas verwirrend und was mich stört, ich habe das Gefühl als würde die Handlung ständig springen. Also als wären die Ereignisse total aneinandergeheftet, auf einmal passiert das, dann das und dann wieder was anderes. Ich hoffe ihr wisst was ich meine.
Ansonsten gefällt es mir aber recht gut bis jetzt.


4. Wenn ihr das letzte Buch, was ihr gelesen habt, umschreiben könntet, was würdet ihr ändern?

Das finde ich mal eine coole Frage. Aber in meinem letzten Buch würde ich so gut wie gar nichts ändern wollen.
Mein letztes Buch war Selection - Die Elite.
Einzig eine Szene in der America sich meiner Meinung nach völlig übertrieben aufregt würde ich etwas ändern, aber das war es dann auch schon. Ansonsten soll alles bleiben wie es ist.

Würdet ihr euer letzte Buch umschreiben?

~Maddy

Montagsfrage bei Buchfresserchen #16



Nach gefühlter Ewigkeit bin auch ich mal wieder bei der Montagsfrage, die jeden Montag bei Buchfresserchen gestellt wird, dabei.
Die heutige Frage:

Gab es in letzter Zeit ein Buch, dessen Handlung nicht hielt, was die Inhaltsangabe versprochen hat?

In letzter Zeit gab es das nicht wirklich. Aber mir ist schon öfters mal so ein Buch untergekommen, besonders bei den eBooks.
z.B: In den Fängen des Tigers, ich hatte etwas ganz anderes erwartet und habe mehr Sex als Fantasy gehabt und naja, damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet.
Aber auch bei Darkyn, der Klappentext hörte sich vielversprechend und vor allen Dingen spannend an, das Buch war aber eher langweilig und total nichtssagend geschrieben.
Ich bin mir sicher das ich ein paar Bücher im Regal stehen habe, bei denen der Klappentext mehr verspricht als das Buch ist, aber das kann man ja vorher nie wissen.
Es gibt ja auch diese Klappentexte die meiner Meinung nach etwas ganz anderes erzählen, als was eigentlich im Buch passiert, da frage ich mich die ganze Zeit über wo jetzt das noch kommen mag was im Klappentext steht.

Hattet ihr denn so ein Buch in letzter Zeit? Oder kennt ihr diese Bücher bei denen der Klappentext total anders ist als das was im Buch passiert?

~darkshadowroses

Gemeinsam Lesen #20




Ich schaffe es mal wieder pünktlich zum Dienstag meinen Gemeinsam lesen Post zu posten.
Jeden Dienstag gibt es diese Aktion bei Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Zurzeit lese ich Daughter of Smoke and Bone. Ich bin auf Seite 262 von 488.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Du warst noch nie hier oben?", fragte er.

3. Was willst du unbedingt, aktuell zu deinem Buch loswerden?

Mittlerweile finde ich es richtig toll. Am Anfang allerdings fand ich es erst ein wenig langweilig und ich dachte mir schon warum denn alle das Buch so toll finden.
Jetzt kann ich es mehr verstehen. Aber mir fehlt noch immer der gewisse Funke, ich glaube er ist zwar gerade auf dem Weg, aber sicher bin ich mir nicht.
Irgendetwas stört mich auch, aber ich kann nicht genau sagen was.


4. Lest ihr im Urlaub mehr Bücher als in der übrigen Zeit? Und geht ihr in der Urlaubszeit auch in die öffentliche Bücherei oder einen Buchladen? Und bringt ihr Bücher aus dem Urlaub mit, die ihr dort am Ort gekauft habt?

Hmm ja, schwer zu sagen.
Ich bin noch nie wirklich weit weg gewesen, das einzige Mal das ich weiter weg im Urlaub war, war in Dänemark. Das war es dann aber auch schon, sonst kam ich noch nie irgendwo anders hin als nach Deutschland. Deswegen habe ich mir noch nie woanders etwas gekauft. Wenn ich irgendwo in Deutschland bin und ein Schnäppchen entdecke, nehme oder eher gesagt kaufe ich es natürlich, aber sonst wohl eher nicht, dann würde ich ja vielleicht nicht mal die Sprache verstehen.
Und im Urlaub lese ich auch nicht mehr als zuhause, sogar eher weniger.
Denn schließlich bin ich woanders und möchte da meine Zeit genießen. Man ist ja dann meistens mit der Familie, dem Freund oder Freunden unterwegs. Bei mir will da nie jemand die Zeit mit lesen verbringen, wir machen dann immer etwas, haben also immer was zu tun, da bleibt gar keine Zeit zum Lesen, und Abends, sitzt man zusammen und wenn der Freund oder die Familie nicht liest, dann naja finde ich es schwierig, dafür Zeit zu finden, sonst lese ich nachher und die sitzen da rum und langweilen sich.
Auch an den Strand würde ich eher schwimmen gehen und nicht lesen, von daher lese ich im Urlaub nicht mehr.
Es sei denn ich habe Urlaub und bleibe zuhause, dann schon ;) (Ist ja klar, hat man ja auch mehr Zeit xD)

Lest ihr mehr im Urlaub? Oder macht ihr wie ich dann eher andere Sachen?

~darkshadowroses

SuB Destroyer #3



Ich bin mal etwas später dran als sonst, aber das macht ja nichts. Hauptsache es kommt überhaupt :D
Heute gibt es bei mir den SuB Destroyer, der eigentlich immer am 15 bei Schlunzenbücher stattfindet.

Mein letztes Buch für den SuB Destroyer:


Daugher of Smoke and Bone

Dieses Buch lese ich gerade noch. Ich habe es also nicht rechtzeitig geschafft.
Allerdings hatte ich auch eine kleine Leseflaute am Anfang des Monats.
Jetzt ist sie einigermaßen wieder unter Kontrolle, aber das was ich gerne schaffen wollte, werde ich wohl nicht hinbekommen.
Jedenfalls finde ich es bis jetzt recht gut, allerdings fehlt mir noch das Gewisse Etwas, aber ich glaube das kommt gerade.

Fazit: Ich bin dabei!


Die Kategorien für August/September

1. Ein Buch mit mehr als 400 Seiten
2. Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover
3. Ein Buch das vor 2005 erschienen ist

Und hier meine Auswahl


Endgame von James Frey für Aufgabe 1
Ice von Sara Beth Durst für Aufgabe 2
Die Rune der Knechtschaft für Aufgabe 3, das Buch ist genau aus dem Jahr 2005, da ich keins gefunden habe was davor erschienen ist.


So und jetzt seid ihr wieder dran :) Ihr habt Zeit zum Abstimmen bis zum 21.08. Ich bin schon sehr gespannt was es werden wird *-* Die Rune der Knechtschaft wäre übrigens ein Re-Read ;)

~darkshadowroses

Wir bloggen Bücher | Eine Community Aktion



Viele von euch kenne sicher die Booktuber Aktion #WirsindBooktube#
Bei der Aktion ging es darum zu zeigen, warum machen sie das? Was ist denn das booktuben eigentlich für sie?
Anlass dazu war ein Artikel in dem das Booktuben und Bloggen total falsch dargestellt wurden. Daraufhin haben die Booktuber, eine Aktion gestartet die erklären soll was und wieso sie das machen, was sie eben machen.

Und nun gibt es diese Aktion auch bei uns Buchbloggern. Ich bin sehr gerne dabei.
Die anderen und ich, zeigen euch sehr gerne: Warum machen wir das ganze? Was bedeutet es für uns? Wieso machen wir das?

Die teilnehmenden Blogs findet ihr bei Maaraavillosa und Ani´s Bücherlounge

Was bedeutet für DICH "buchbloggen"? Warum machst DU das eigentlich?

Wie wahrscheinlich schon einige von euch wissen, mache ich das Bloggen noch gar nicht so lange, erst seit Anfang des Jahres, aber es ist schon zu einem richtig großen und tollem Hobby von mir geworden. Wobei ich sagen muss, dass das Buchbloggen für mich mehr als nur ein Hobby ist.
Es ist wie ein zweiter Job, bei dem man sich reinhängen und kümmern muss. 
Wo man sowohl zuverlässig als auch stets pünktlich sein muss.
Für mich ist das Buchbloggen einfach meine Freude an den Büchern auszudrücken und mit euch anderen Buchverrückten teilen zu können.
Im "Realen" Leben habe ich leider keine Freunde die so gerne lesen wie ich. Ab und an nehmen sie mal ein Buch in die Hand, aber das war es dann auch schon, aber hier bei den Bloggern fühlt man sich wie in einer riesigen Familie. Alle sind wirklich total nett und ich habe schon so viele tolle Blogger kennen lernen dürfen. 
Das "buchbloggen" bedeutet mir wirklich viel und ich kann mir kaum vorstellen mal wieder ohne es zu sein. Es ist schon Teil meines Lebens geworden, was ich nach so kurzer Zeit nie gedacht hätte.

Wie bist DU zum "Buchbloggen" gekommen? Was gibt dir den Anstoß?

Ich erzähle immer wieder gerne wie ich zum Bloggen gekommen bin. Es ist zwar keine besonders aufregende Story, aber trotzdem finde ich sie toll. Zumal mein Blog mich dazu bringt, endlich wieder zu lesen.
Alles fing damit an, dass ich das Lesen aus den Augen verloren hatte. Dabei hat es mir immer so viel Spaß gemacht, ich habe immer schon gerne gelesen, allerdings vielleicht mal ein Buch in drei Monaten. Mit der Zeit ist es leider eingeschlafen und tief in meinem Inneren habe ich mich danach gesehnt, endlich mal wieder ein Buch in die Hand zu nehmen. 
Dann, Weihnachten 2014, hat mein Freund mir einen eReader geschenkt. Ich weiß gar nicht wie er auf die Idee kam, aber ich war so aus dem Häuschen, habe mir gleich das erste Buch gekauft und verschlungen, damit ging es dann weiter.
Naja und da ich keine Ahnung hatte, was es denn immoment alles für tolle Bücher gibt, habe ich die Booktuber und dadurch dann schließlich auch die Blogger entdeckt.
Es hat mir schon immer richtig gefallen, zu hören was andere für Meinungen haben und wie meine dagegen aussieht, deswegen habe ich mich dann dazu entschlossen, doch auch einen Buchblig zu starten. 
Am Anfang hätte ich wirklich nie damit gerechnet, das es mir so viel Freude bereiten würde.
Die Kurzfassung des Ganzen: Eigentlich verdanke ich es meinem Freund das ich wieder zum Lesen zurückgefunden habe.

Welche Berührungsängste hattest du?

Hier muss ich sogar sagen, dass es recht viele waren, oder sogar noch sind.
Am Anfang hatte ich nicht den blassesten Schimmer, wie ich alles schreiben sollte.
Was mögen die Leser? Lesen sie bestimme Texte lieber als andere? Gibt es Posts die geliebt werden und welche die gehasst werden? Oder muss man da auf gar nichts achten? Wie könnte man es den Lesern schmackhaft machen? Sodass sie auch gerne wieder kommen?
Die Fragen stelle ich mir auch heute noch sehr oft. Jetzt weiß ich zwar, was die Leser gerne Lesen und welche Posts beliebt sind.
Aber noch oft stelle ich mir die Frage, wie ich meinen Blog so gestalten kann, meine Texte und das ganze Ambiente, das die Leser auch gerne wiederkommen möchten.
Ich finde das echt ein wenig schwierig, da ja jeder einen anderen Geschmack hat.
Allgemein finde ich das Design immer noch etwas schwierig, weil ich mich damit noch nicht allzu gut auskenne, aber ich habe mir vorgenommen, das ich mich da ein wenig mehr mit befassen möchte und vielleicht kann ich dann schon etwas mehr und auch etwas verändern.

Zeig uns doch deinen Buchblogger-Arbeitsplatz, dein Bücherregal, deinen liebsten Leseort, andere buchige Accessoires oder etwas, das für dich immanen wichtig ist zum Buchbloggen

Hierzu werde ich euch morgen noch ein Paar Fotos posten, damit ihr auch einen Einblick bekommt.
Mein Bücherregal kenne bestimmt schon einige, aber morgen werde ich ein aktuellen hochladen. Genauso wie meinen "Abeitsplatz" und Accessoires, davon habe ich nämlich auch ein paar schöne, die ich euch gerne zeigen würde, genauso wie ein anderes wichtiges Utensil für meinen Blog.

Denk daran zurück, wie du angefangen hast: Welche Tipps würdest du Buchblog Anfängern geben?

Das ist schwierig, da ich ja selbst noch ein ziemlicher Anfänger bin.
Allerdings würde ich schonmal raten, nie aufzugeben, ich weiß noch das ich am Anfang etwas frustriert war, da kaum Leute auf meinen Blog kamen, aber mit der Zeit wurden es dann immer mehr und mittlerweile sind wir schon eine kleine Truppe die mir folgt. Man darf nicht gleich aufgeben, weil nicht von jetzt auf gleich hunderte Leser auf den Blog kommen. Das braucht schließlich seine Zeit, bei manchen geht es schneller und bei anderen eher nicht so schnell.
Aber was ich auch rate, man sollte immer versuchen, auch ein wenig auf die Leser einzugehen. Wenn man möchte, das den Lesern der Blog gefällt, dann sollte man nicht unbedingt nur Sachen posten die einem selbst gefallen, sondern eben auch den Lesern.
Vor allen Dingen muss man aber Geduld haben, und sich erstmal alles erarbeiten, auch auf anderen Blogs vorbeischauen, damit man Kontakte knüpfen kann. Manchmal besuchen die Leute einen dann auch zurück.
Ich habe wirklich schon viele Leute kennen gelernt und freue mich wirklich sehr darüber, ohne das Bloggen wäre das nie möglich gewesen, und wenn ich diese Leute vielleicht noch auf der Buchmesse sehen kann, das wäre super. 


So meine Lieben, ich hoffe ich konnte euch hiermit einen Einblick in mein Bloggerdasein geben und ich hoffe das ich jetzt vielleicht ein besseres Bild von mir habt.

~darkshadowroses

[Aktion] Mein Bücherregal #8



Heute ist es wieder Zeit für ein weiteres Fach meines Bücherregals. Dieses Mal, mal pünktlich.




Hier einmal wie immer das Regal im Überblick

Heute geht es um das fünfte Fach von unten, auf der linken Seite.

Da es ziemlich mittig liegt, versuche ich hier meine Schätze unterzubringen. Natürlich liebe ich alle meine Bücher, aber hier sind vor allem die, bei denen ich das Cover einfach nur Liebe.
Oder aber weil sie ein Hardcover Buch sind, denn in diesem Regalfach stehen fast nur Hardcover.


Die meisten Bücher aus dem Fach sind auch recht bekannt. Auch hier habe ich wieder kaum welche gelesen und die meisten stehen noch auf meinem SuB.

























Hier ist erstmal die vordere Seite.
Da stehen gleich die ersten drei Teile von Selection. Den ersten Teil habe ich letzten Monat gelesen und ich fand ihn einfach nur zauberhaft.
Die ganzen drei Bücher habe ich zum Geburtstag bekommen.
Daneben steht der erste Teil der Halo Trilogie. Am Montag ist auch der zweite Teil bei mir angekommen. Beide Bücher kommen von Arvelle.
Daneben steht der erste und der dritte und vierte Teil der Fallen Reihe. Der zweite Teil kam ebenfalls Montag bei mir an. Engelsnacht stammt von ReBuy, der zweite Teil Engelsmorgen, kommt von eBay und die anderen beiden Teile Engelsflammen und Engelslicht kommen beide ebenfalls von Arvelle.
Dann haben wir den ersten Teil von Dust Lands, eines der Bücher die ich unbedingt haben musste. Auch von Arvelle. Ihr merkt schon, dieses Regal ist ein wenig Arvelle angehaucht.
Daneben ein echt dickes Buch, Serafina, kommt auch von eBay und ich habe es wirklich günstig bekommen.























Dann geht es weiter mit der hinteren Reihe. Ich würde diese Reihe auch gerne nach vorne holen weil ich die Buchrücken alle so toll finde, aber das geht leider nicht.
Fangen wir mit dem Buch ganz links an. Schattenblüte, wieder ein Teil einer Reihe. Dieses Fach ist auch ein Reihenfach.
Daneben befindet sich Die Stunde der Wölfe. Und daneben haben wir das wunderschöne Daughter of Smoke and Bone, welches meine nächste Lektüre wird. Alle drei kommen von ReBuy.
Wie Monde so silbern, ein Buch das gefühlt jeder gelesen hat, außer ich.
Auch ein Geburtstagsgeschenk.
Blodd Magic, habe ich mal als Mängelexemplar bei der Meyerschen bekommen. Ich weiß schon gar nicht mehr genau um was es geht, aber das Cover fand ich so toll und für den Preis, da konnte ich nichts gegen sagen.
Endgame, finde ich so toll. Ich habe es noch nicht gelesen, aber alleine die Idee, das Cover und hach ja. Das letzte Buch was ich zum Geburtstag bekommen habe.
Frostkuss, noch mit weißem Cover, ich bin mir nicht sicher ob ich die weißen oder die anderen schöner finden soll. Dieses Buch habe ich sozusagen gewonnen. Eine Autorin hat es uns spendiert, weil wir ihr Buch rezensiert haben und ich bin immer noch total sprachlos das sie sowas gemacht hat.
Daneben der erste Band der Night School Reihe, da ja jetzt der 5 Teil erschienen ist, wird es auch mal Zeit die anderen Teile zu kaufen und dann endlich mit dem Lesen anzufangen. Auf meiner SuB Abbau Challenge, bei Lovelybooks, steht es aber noch auf der Liste für dieses Jahr.
Und zu guter Letzt, die Poison Diaries, nachdem ich eine Rezi gelesen habe, dass das Buch nicht ganz so toll sein soll, ist mir erst einmal ein wenig die Lust darauf vergangen, aber ich werde es sicherlich noch lesen, zumal es ja auch echt dünn ist und weil ich neugierig bin, was ich denn dazu sagen werde.



So meine Lieben und das war es auch schon wieder mit meinem Fach, ich hoffe das es euch gefallen hat :)

~darkshadowroses

Top Ten Thursday #3



Heute ist Donnerstag und seit langer Zeit bin ich mal wieder beim Top Ten Thursday dabei. Das Thema heute passt mir super, die davor waren leider nicht ganz meins und ich hatte kaum Bücher die ich da vorstellen konnte. Aber heute gibt es wieder etwas von mir.
Eine Aktion die jeden Donnerstag bei Steffis Bücherbloggeria stattfindet.

10 Bücher, die du unbedingt kaufen musstest und nun auf deinem SuB schlummern.

Da gibt es eigentlich noch viel mehr als 10, aber ich habe jetzt mal diese hier genommen, weil ich total Lust darauf habe, aber weiß das immer etwas dazwischen kommen wird und ich sie wieder nicht lese.























Gut bei den Büchern ist es noch nicht so lange her das sie auf meinen SuB gewandert sind, aber ich weiß noch das ich bei jedem dachte, wenn es hier ankommt musst du es sofort lesen, naja jetzt sind sie immer noch auf dem SuB, das passiert aber mit fast jedem meiner Bücher, weil dann einfach die Leserunden oder Reziexemplare vorgehen.


Kennt ihr schon eins der Bücher? Bestimmt, das sind ja fast alles recht Bekannte ;D

~darkshadowroses

Gaybook Reading Challenge 2.0



Wie ihr schon sehen könnt gibt es wieder eine neue Challenge bei der ich gerne dabei sein würde. Die Aufgaben sind fast alle für mich zu erledigen und deswegen ist diese auch noch auf meine schon lange Liste gewandert. Da sie aber eh nur bis Ende des Jahres geht, finde ich das kein Problem.

Es ist die zweite Runde der Challenge, die bei The World of Big Eyes stattfindet

Zeitspanne: 01.08.15 bis 31.12.15

Man sollte mindestens 35 der 70 Aufgaben erledigen.

Erledigt Aufgaben: 6 von 70

Die Aufgaben
1. Lies ein Buch von einem dir unbekannten Autor
2. Lies ein Buch, das mehr als 500 Seiten hat
3. Lies eine Übersetzung, deren Original nicht aus dem Englischen kommt
4. Liese in Buch mit einer Zahl im Titel
5. Winterwonderland. Lies ein Buch, das mit Schnee/Weihnachten zu tun hat
6. Lies ein Buch das drei verschiedene Genres beinhaltet
7. Lies ein Buch das außer dir schon wirklich jeder gelesen hat
8. Lies das Buch, das schon am längsten ungelesen in deinem Regal steht oder auf deinem Reader schlummert
9. Lies ein Buch das dir ein Freund/ eine Freundin empfohlen hat
10. Lies eine Neuerscheinung
11. Lies einen Klassiker
12. Lies ein Buch mit einem "Duft" im Titel
13. Lies ein Buch, das du nur aufgrund des Covers gekauft hast
14. Lies ein Buch deines Lieblingsautors / deiner Lieblingsautorin
15. Lies ein Buch mit einem gelben Cover
16. Lies ein Buch das in deiner Lieblingsstadt angesiedelt ist
17. Lies ein Buch, dessen Titel mit einem "S" beginnt
18. Urlaubsfeeling. Reise in dein Lieblingsurlaubsland
19. Lies eine Anthologie
20. Unterstütze einen Selfpublisher
21. Re-reading - Time
22. Lies eine Gestaltwandler Geschichte
23. Sex sells. Lass dich von einer erotischen Geschichte verführen
24. Lies ein Buch dessen Titel nur aus einem Wort besteht
Dunkelsprung von Leonie Swann
25. "Triangle". Lies ein Buch mit einem "Dreier".
26. Historical. Reise in die Vergangenheit
27. Lies ein Debüt
28. Freebie. Lies ein Buch das es derzeit kostenlos zu lesen gibt
29. Lies ein Buch das auf wahren Begebenheiten basiert
30. Lies eine Trilogie (1. Band zählt)
31. Lies ein Buch, das dich zum Weinen gebracht hat
32. Lies ein Buch, das du angefangen, aber nie beendet hast
33. Lies ein Verlagsbuch
34. Zuckerschock. Lies eine zuckersüße Romance
35. Lies einen Day Comic oder Manga
36. SciFi. Reise in die Zukunft
37. Lies ein Buch mit einem Bad Boy - Protagonisten
38. Lies eine "Military Gay Romance"
39. Lies ein Buch mit schlechten Rezensionen
40. Lies ein Buch über ein "Coming Out"
41. Freie Wahl: Krimi, Thriller oder Horror?
42. Funny. Lies ein Buch das dich zum Lachen bringt
43. Sad End. Lies ein Buch mit einem traurigen Ende
44. Lies ein Buch, dessen Titel aus 5 Wörtern besteht
45. Marry Me! Lies ein Buch mit einem Ehepaar oder einer Hochzeit
46. Lies ein Buch das du geschenkt bekommen hast
47. Tue etwas Gutes und lies ein Buch, dessen Erlös gespendet wird
48. Lies ein Buch das 2013 erschienen ist
49. Lies ein Buch mit einem Engel
50. Old and Young. Lies ein Buch mit Altersunterschied
51. Lies ein Buch das eine Buchreihe abschließt
52. Lies ein Buch in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt
53. Lies ein Buch, das eine Behinderung oder Krankheit thematisiert
54. Chaos. Lies ein Buch mit einem chaotischen Cover oder einer verrückten Idee
55. Lies ein Buch ohne Liebesgeschichte
56. Neue Gefilde. "Male Pregnancy"
57. Blitzschnell. Lies ein Buch mit weniger als 100 Seiten
Frosch meines Herzens von Mara Lang
58. Lies ein Märchen
59. Hot. Ließ ein Buch mit einem wirklich heißen Cover
60. Lies ein Buch, das von zwei Autoren geschrieben wurde
Bayou Heat
61. Lies ein Buch, von dem dir eigentlich abgeraten wurde
62. Lies ein Buch, das es nur als eBook gibt
63. Lies ein Buch mit einem Fabelwesen
Daughter of Smoke and Bone
64. Lies ein Buch, dessen Cover in deiner Lieblingsfarbe erstrahlt
65. Lies ein Buch, in dem es um den Tod geht oder eine Figur stirbt
Endgame
66. Lies ein Buch, in dem ein Kind eine Rolle spielt
Magic Girls
67. Lies ein Buch, das in Afrika, Südamerika oder Asien spielt
68. Lies ein Buch in dem es um Musik geht
69. Lies ein Buch, dessen Cover und Titel auf eine bestimmte Jahreszeit hindeutet
70. Lies ein Buch, das eine ganz besondere Bedeutung für dich hat.


Das wären schonmal die Aufgaben. Zu ein paar muss ich noch ein paar Fragen stellen, aber ich bin zuversichtlich das ich viele schaffen werde, besonders weil ich auch schon ziemlich viele im Kopf hatte beim Aufschreiben ;)
Diese Seite aktualisiere ich immer wieder. 

~darkshadowroses

Gemeinsam Lesen #19




Hey meine Lieben, ich bin zwar wieder etwas spät dran mit meinem Gemeinsam Lesen, aber immerhin ist noch Dienstag.
Die Aktion findet jeden Dienstag bei Schlunzenbücher statt.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



zurzeit lese ich Dunkelsprung von Leonie Swann und bin auf Seite 180 von 384.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Rose saß in einem Lehnsessel am Fenster, die Augen halb geschlossen, und beobachtete Staub und Sonnenlicht bei ihren Spielen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Wie viele sicher wissen, ist dieses Buch schon längst überfällig bei mir. Endlich lese ich es und oft habe ich schon gehört, das es verwirrend aber gut sein soll. Das kann ich bisher nur bestätigen, es ist gut, aber eben auch etwas verwirrend, was mich stört, einen richtigen Sinn macht das alles nicht auf mich. Vielleicht mag das an der Verwirrung liegen, aber der Sinn hinter der Geschichte bleibt mir wirklich verborgen.


4. Angenommen du hättest ein Ticket für eine Lesung eines Autor deiner Wahl gewonnen - welcher wäre es und warum?

Hmm schwer zu sagen. Ich war noch nie auf einer Lesung *schande über mich*
Das muss ich mal ganz schnell ändern.
Ich habe aber viele Lieblingsautoren, zurzeit vor allem Kiera Cass und Maggie Stiefvater. Aber auch Saraa Raasch oder Victoria Aveyard oder aber Elizabeht May. Ich würde wirklich gerne auf total viele Lesungen gehen. Da könnte ich mich jetzt gar nicht so festlegen.

Habt ihr einen den ihr unbedingt sehen müsst? Oder auf den eure erste Wahl fällt?

~darkshadowroses

Want to read Liste August #2015


Hallo ihr da draußen.

Heute habe ich meine Leseliste für den August für euch. Der letzte Monat war für meine Verhältnisse ziemlich Rekordverdächtig und ich hoffe ja das es diesen Monat so weitergeht.
Allerdings stecke ich gerade in einer kleinen Leseflaute, was ich total schade finde. Ich hoffe das es schnell vorbei sein wird und ich schnell wieder ein paar Bücher verschlingen kann.

Meine eBooks packe ich nicht mit aufs Bild, aber unten schreibe ich sie mit auf.



Zusammen mit den eBooks ist meine Lesenliste 12,5 Bücher lang.


In dieser ganz besonderen Nacht von Nicole C. Vosseler:
Ein recht dickes Buch. Eins der beiden ausgewählten Bücher meiner Aktion: Sub Voting.
Ohne die Stimmen der anderen, hätte es wohl noch ewig da gestanden.

Bannwald von Julie Heiland: 
Meine Liebe Bianca hat so sehr von diesem Buch geschwärmt, das ich es auch unbedingt lesen muss. Es sieht ja nicht allzu dick aus, deswegen ist es mit auf die Liste gekommen.

Selection - Die Elite von Kiera Cass: 
Nachdem ich letzten Monat den ersten Teil gelesen habe und restlos begeistert war, muss es diesen Monat natürlich der zweite werden. Es soll ja weitergehen und ich kann es auch kaum erwarten zu erfahren was passieren wird.

Dunkelsprung von Leonie Swann:
Leider immer noch auf dem SuB, habe ich vom Bloggerportal erhalten und es wird wirklich allerhöchste Zeit das ich es lese und rezensiere. Aber gute Neuigkeiten. Ich bin gerade dabei es zu lesen und befinde mich auf Seite 40.

Dark Wonderland von A.G. Howard: 
Dieses Buch habe ich von meiner Freundin geschenkt bekommen. Was für ein Zufalle, sie fragte gerade noch danach wann ich es denn lesen werde und da ziehe ich es aus meiner Loskiste.
Das zweite Buch das bei meinem SuB Voting gewonnen hat.

Das verlorene Dorf von Stefanie Kasper:
Auch dieses Buch kommt vom Bloggerportal. Es ist eigentlich noch dringender dran als Dunkelsprung, aber so recht Lust darauf habe ich nicht, weswegen es immer wieder auf meiner Want to read Liste landet.

Die Bibliothek der schwarzen Magie von Christopher Nutall:
Wer hätte es gedacht? Auch hier wieder ein Buch vom Bloggerportal. Ich muss die Bücher langsam aber sicher mal abbauen!

Eragon von Christopher Paolini:
Dieses Buch hätte ich noch lange nicht gelesen, wäre es nicht bei der Challenge auf Lovelybooks "Ich entscheide was du liest" ausgewählt worden.

Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor:
Auf der Liste gelandet weil ich beim SuB Destroyer ganz klar die Nase vorn hatte. Außerdem ist es bei der Challenge auf Lovelybooks "SuB Abbau 2015" ausgewählt worden und so schlage ich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Mein Herz zwischen den Zeilen von Jodi Picoult:
Dieses Buch ist erstmal nur auf Vorbehalt auf der Liste. Meine Freundin wollte es eventuell diesen Monat lesen und da wir es gemeinsam lesen wollten, steht es erstmal mit drauf.

Spiegelsplitter von Ava Reed:
Dieses Buch lese ich auch gerade, aber leider kann es mich so gar nicht packen und ich stecke fest. Deswegen lese ich auch noch nebenbei ein anderes. Leider hat das meine ganze Planung zunichte gemacht.

Verlorener Stern von Mona Silver:
Bei einer Lovelybooks Leserunde gewonnen. Ich versuche natürlich es möglichst schnell zu schaffen.

Frosch meines Herzens von Mara Lang:
Das einzige Buch was ich diesen Monat schon geschafft habe. Ich fand es wirklich toll.


Hier nochmal alles im Überblick:
- In dieser ganz besonderen Nacht
- Bannwald
- Selection 2
- Dunkelsprung
- Dark Wonderland
- Das verlorene Dorf
- Die Bibliothek der schwarzen Magie
- Eragon
- Daughter of Smoke and Bone
- Mein Herz zwischen den Zeilen
- Spiegelsplitter
- Verlorener Stern
- Frosch meines Herzens


So das ist meine Liste für den August. Da ich im Juli 10 Bücher geschafft hatte, dachte ich im August werden es vielleicht noch mehr, wenn es allerdings so weiter geht wie bisher sehe ich da schwarz ;/ Leider stecke ich in einer kleinen Leseflaute, ich weiß nicht recht ob das am Buch Spiegelsplitter liegt, weil ich so gar keine Lust darauf habe und es mich auch einfach nicht packen kann, oder ob es eher an meiner Arbeit und der niedrigeren Freizeit liegt.

~darkshadowroses

[Aktion] Burn it or love it #1




Hey meine Lieben, heute habe ich eine ganz neue Aktion von euch, die von Lovin Books ins Leben gerufen wurde. Ich finde es super interessant und Freitags ist auch noch keine Aktion bei mir, deswegen würde ich gerne mitmachen. Es geht darum jeden Freitag ein Buch vorzustellen das man entweder geliebt, oder gehasst hat.

Vielleicht hat der ein oder andere von euch ja auch Lust dabei zu sein.

Diese Woche: Burn it.

Die Woche startet mit Burn it, also einem Buch das ich verbrennen möchte.



Leider muss ich sagen, das dieses Buch eines meiner Hassbücher ist.
Die Protagonistin war einfach nur dermaßen nervig und die Geschichte so verwirrend, dass ich am liebsten abgebrochen hätte.
Ich habe aber durchgehalten, weil ich immer den Gedanken habe, am Ende könnte alles besser werden.
Leider nicht der Fall und daher auch eine schlechte Bewertung von mir

Habt ihr auch solche Bücher, die ihr am liebsten verbrennen wollt?

~darkshadowroses

[Aktion] Mein Bücherregal #7




Hallo meine Lieben. Heute gibt es wieder eins meiner Bücherregalfächer für euch.



So hier einmal wieder das ganze Regal im Überblick.

Heute geht es um das vierte Fach von oben auf der rechten

Seite. Hier ist ursprünglich mein Blanvalet Fach gewesen, aber

da es jetzt so voll ist, teilen sich die Bücher das Fach mit

noch ein paar anderen.

Ich habe allerdings heute schonmal nach einem neuen Regal im

Internet geschaut, leider etwas zu niedrig, dann wird es wohl doch

wieder IKEA werden ;D




So hier erstmal wieder die Vorderseite. Auf diesem Bild stehen erst zwei Bücher hier, allerdings sieht das jetzt schon wieder ganz anders aus.
Hier seht ihr aber einmal meine Kiste, in der ich meine Loszettelchen für meine eigene Aktion, das SuB Voting aufbewahre.
Daneben steht Die Bibliothek der schwarzen Magie, soweit ich weiß ein Einzelband. Dieses Buch habe ich vom Bloggerportal erhalten.
Daneben steht auch ein Hexenbuch. Iron Witch gab es als Geschenk zu einem Kauf bei Arvelle.
Beide Bücher sind noch nicht gelesen.



Dann kommt auch schon die hintere Reihe. Da hätten wir als erstes Ein Vampir für alle Fälle, das ich von meiner Oma geschenkt bekommen habe. Sie konnte ja nicht wissen das es schon der achte (?) Teil ist.
Daneben mal ein Thriller. Irren ist tödlich, kam mit meinem ersten ReBuy Paket bei mir an.
Daneben haben wir Zeit der Stürme, dieses Buch war mein erster Bloggewinn und ich habe mich sehr gefreut, vor allem auch weil ich das Cover so toll finde.
Dann habe ich dort Meridian stehen. Das Buch habe ich schon einmal gelesen. Damals fand ich es so extrem gut, das ich es jetzt gerne noch einmal re readen würde. Es ist auch das einzige Buch aus dem Fach, was ich gelesen habe.
Daneben steht die komplette Wahrheit Reihe von Dawn Cook, den ersten Teil werde ich auf jedenfall noch dieses Jahr anfangen.
Samtschwarze Nacht ist zwar der dritte Teil der Reihe, das habe ich aber erst herausgefunden, als ich das Buch schon zuhause hatte, es war aber günstig und so macht das gar nichts.
Jetzt kommen die beiden Bücher die eher untypisch für mich sind und die auch eigentlich meine Schwester haben wollte. Zum einen wäre das perfekte Männer gibt es nicht und das andere wäre Um die Ecke geküsst. Wie gesagt zwei Bücher die eigentlich meine Schwester haben wollte, nun möchte ich ihnen aber auch mal eine Chance geben und es ist mal was anderes als das was ich sonst lese.



So meine Lieben und das war es dann auch schon wieder mit meinem Fach. Ich hoffe es hat euch gefallen und bis zum nächsten Donnerstag ;)

~darkshadowroses

Neuzugänge #Juli


Hey meine Lieben ;) Heute zeige ich euch die Bücher die im Juli bei mir einziehen durften.
Es sind wieder einige Schätze dabei und ich freue mich schon sie euch zeigen zu können und bin gespannt was ihr sagt ;)

Diesen Monat habe ich 17 Bücher gekauft, sogar drei mehr als letzten Monat. Hachja ich kann es einfach nicht sein lassen, aber es gibt auch so viele tolle Bücher, da sind 15 in einem Monat eigentlich wenig. Nun gut, eigentlich.

Gekauft: 2
Geschenkt: 2
Ertauscht: 5
Rezensionsexemplare: 3
Gewonnen: 5

So hier meine Schätze. Drei eBooks habe ich gewonnen, die fehlen hier natürlich. Und auch ein Buch hat den Weg auf das Bild leider nicht geschafft, aber sonst seht ihr hier alle.




Dieses Mal habe ich auch extra alles auf ein Bild gemacht. Leider sehe ich grade das es ein wenig unscharf am unteren Rand ist.
Wie immer zeige ich euch die Bücher von links nach rechts ;)

Monday Club von Krystyna Kuhn (1. Teil)


Erscheinungstermin: 17.07.15
Verlag: Oetinger
Seiten: 384

Klappentext

Dieses Buch habe ich bei Lovelybooks zu einer Leserunde gewonnen. Ich habe mich tierisch gefreut und dann auch ziemlich schnell mit dem Lesen begonnen. Ich muss sagen, dass es mir wirklich richtig gut gefallen hat. Meine Rezi findet ihr hier.

Nebelmacher von Bernhard Trecksel

Erscheinungstermin: 22.06.15
Verlag: Blanvalet
Seiten: 512


Dieses Buch habe ich vom Bloggerportal erhalten.
 Hier schonmal einen großen Dank dafür.
Da es ja doch dicker ist, weiß ich noch nicht wann ich es lesen
werde.


After Truth von Anna Todd (2. Teil)

Erscheinungstermin: 14.04.15
Verlag: Heyne
Seiten: 768


Dieses Buch habe ich auf Lovelybooks ertauscht. Ich bin echt froh,
das ich dieses tolle Buch ertauschen durfte. Der erste Teil steht ja
auch schon in meinem Regal und wartet auf das Lesen



Skargat von Daniel Illger

Erscheinungstermin: 21.02.15
Verlag: klett-cotta 
Seiten: 568 


Dieses Buch ist eine kleine Besonderheit.
Es ist mein erstes Wanderbuch überhaupt. Und zwar kommt es von
Lovelybooks. Dort mache ich bei der Debütautorenchallenge
mit und von dieser stammt das Buch, eine andere Teilnehmerin
hat es wandern lassen und nun habe ich das Glück es zu lesen.
Danach geht es wieder an die Besitzerin zurück.

Sag nie ihren Namen von James Dawson

 Erscheinungstermin: 02.07.15
Verlag: Carlsen
Seiten: 336

Klappentext

Dieses Buch hat mir meine Liebe Freundin vorgestellt.
ich bin wirklich gespannt was alles passieren wird, denn die
Geschichte von Bloody Mary finde ich ziemlich interessant.
So lange gibt es das Buch ja auch noch nicht, naja mal schauen
wann es dann dran kommt.

ICE von Sarah Beth Durst

Erscheinungstermin: 09.02.12
Verlag: Lyx
Seiten: 326


Dieses Buch habe ich mir bei Tauschticket ertauscht.
Der Besitzer, oder Tauscher, wollte nur 1 Ticket haben und es
sieht wirklich aus wie neu.
Ein super Schnäppchen gemacht.
Tauschticket sie dank.

Hexenflammen von Cate Tiernan (1. Teil)

Erscheinungstermin: 11.02.13
Verlag: Dark Moon
Seiten: 320


Dieses Buch habe ich mir bei Ebay gekauft.
Es war recht günstig und ich mag die Bücher von Cate
Tiernan sehr gerne.
Leider sieht es etwas ramponierter aus als ich gedacht hätte,
aber bei dem Preis will ich mal nichts sagen.

Jägermond von Andrea Schacht (2. Teil)

Erscheinungstermin: 10.12.12
Verlag: Blanvalet
Seiten: 416


Nachdem ich den ersten Teil gelesen habe, wurde ich natürlich
neugierig was beim zweiten passieren wird.
Vom Bloggerportal habe ich also auch diesen bekommen und
mal schauen wann ich damit anfangen werde.


Der Ring der Jägerin von Andrea Schacht (Vorgeschichte)

Erscheinungstermin: 17.04.12
Verlag: Blanvalet
Seiten: 448


Dies ist die Vorgeschichte zu Jägermond. Natürlich musste ich
auch das Anfragen und habe es freundlicherweise bekommen.
Anscheinend wollten nicht viele dieses Buch haben weswegen
sich das Bloggerportal regelrecht gefreut hat, das jemand den Titel
anfragte.

Eistochter von Dawn Rae Miller

Erscheinungstermin: 17.02.14
Verlag: Blanvalet
Seiten: 416


Dieses Buch habe ich bei Cats & Books gewonnen, die ein paar
ihrer Bücher aussortiert hatte.
Ich habe das Buch schon als eBook, aber ich wollte es lieber
als Print haben, deswegen habe ich mich beworben und es 
bekommen.

Die Fäden der Zeit von Lori M. Lee (1. Teil)

Erscheinungstermin: 20.07.15
Verlag: Blanvalet
Seiten: 376


Dieses Buch hat mir ebenfalls meine Freundin vorbestellt.
Eigentlich wollte ich das Buch mit ihr zusammen lesen, 
allerdings kam ihr dann etwas dazwischen und ich
habe es dann alleine gelesen. Das Buch war echt toll.
Hier meine Rezi.

Special von Scott Westerfield (3. Teil)

Erscheinungstermin: 02.11
Verlag: Carlsen
Seiten: 384


Dieses Buch habe ich ebenfalls auf Lovelybooks getauscht.
Es sieht top aus und ich freue mich das ich diesen Tausch
machen konnte. Die anderen beiden Teile habe ich ebenfalls.



Numbers von Rachel Ward (1. Teil)

Erscheinungstermin: 24.04.12
Verlag: Carlsen
Seiten: 192


Dieses Buch habe ich auch per Tausch auf Lovelybooks erhalten
Zusammen mit Special.
Numbers habe ich schon einmal gelesen, aber das ist schon etwas her
und ich würde die Reihe gerne re readen.


Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater (1. Teil)

Erscheinungstermin: 06.09.10 
Verlag: Script 5
Seiten: 424


Auch dieses Buch habe ich bereits gelesen. Ich finde die 
Geschichte wunderbar und das Cover muss man einfach
 im Regal stehen haben.
Auch dieses Buch würde ich gerne re readen.



So meine Lieben das waren meine Neuzugänge aus dem Juli. Kennt ihr schon eins davon? Oder stehen welche auf eurer Wunschliste?

~darkshadowroses